Antragstelle

Anträge

Anträge sind auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums des Innern eingestellt und können unter der Adresse www.wohnen.bayern.de heruntergeladen werden.

Bayern

Solarwärme-Förderung

Bayerisches Programm Rationellere Energiegewinnung und Verwendung:

... für die Einführung und Anwendung neuer Energietechnologien (Demonstrationsvorhaben). Die Förderung erfolgt als Projektförderung in Form von Zuschüssen. Die Höhe des Zuschusses beträgt in der Regel bis zu 30% der zuwendungsfähigen Kosten, in Ausnahmefällen bis zu 50%.

Das Programm wendet sich an Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der freien Berufe, Kommunen, Zweckverbände und sonstige juristische Personen des öffentlichen Rechts mit Ausnahme des Staates, Träger kirchlicher und anderer gemeinnütziger Einrichtungen.

Weitere Informationen: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Bayerisches Modernisierungsprogramm

Die Kosten von Modernisierungs- und Erneuerungsmaßnahmen sind bis zu 50 % vergleichbarer Neubaukosten förderfähig (im begründeten Einzelfall bis zu 65 % vergleichbarer Neubaukosten). Die Förderung erfolgt mit zinsverbilligten Darlehen der Bayerischen Landesbodenkreditanstalt. Die Anforderungen entsprechend der Energieeinsparverordnung müssen erfüllt sein. Maßnahmen mit förderfähigen Kosten von im Durchschnitt weniger als 5.000 € je Wohnung eines Gebäudes werden nicht gefördert. Das Gebäude muss mehr als drei Miet- oder Genossenschaftswohnungen umfassen und am 31. Dezember des Jahres der Antragstellung mindestens 25 Jahre alt sein. Darlehensempfänger sind natürliche Personen und juristische Personen des privaten Rechts als Eigentümer oder sonstige Verfügungsberechtigte eines Wohngebäudes sowie Gemeinden, die Wohnungen im Bestand ehemals militärisch genutzter Liegenschaften modernisieren.

Bewilligungsstellen sind die Regierungen, die Landeshauptstadt München und die Städte Augsburg und Nürnberg.

Solarstrom-Förderung

Zur Zeit keine Förderung.