Solarstrom für Haushalt und E-Fahrzeug

Selbst produzierter Strom ist mittlerweile wesentlich billiger als der Bezug beim Energieversorger. Werden Sie selbst zum unabhängigen Produzenten!

Versorgen Sie Ihren Haushalt und Ihre Elektro-Fahrzeuge mit hausgemachtem Sonnenstrom und sparen Sie dabei Geld! Jetzt planen

Anzeige

Aktuelle Solar-Nachrichten

Solarstrom-Speicher: Private Endverbraucher profitieren von der zunehmenden Marktreife

30.08.2015 |

Die Marktreife moderner Energiespeicher in Verbindung mit Photovoltaik hat in der jüngsten Vergangenheit rasant an Fahrt aufgenommen. Gewinner dieser Entwicklung sind die Endverbraucher: Sie können aus einer Fülle leistungsfähiger Angebote auswählen, attraktive Förderprogramme nutzen und so bares Geld sparen, berichtet die Conergy Deutschland GmbH (Hamburg). Weiterlesen...


Solar-Reports

Solar-Report: Zeitwende in der Photovoltaik

19.08.2015 |

Dieser Artikel wird dem Leser aufzeigen, welche neue innovative Technologie sich am Horizont der PV-Forschung aufgetan hat, die die Fähigkeit hat, das Potenzial der Photovoltaik als globaler Zukunftsträger für die regenerative Energieerzeugung zur Gänze zu erschließen, und dass diese Zukunft näher ist, als die meisten glauben. Das junge Technologie-Unternehmen NTS Nanotechnologysolar hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau diesen Schritt in die Zukunft zu gehen. Weiterlesen...

Solaranlagen und Produkte des Monats

Konzentrator-Photovoltaik in den USA: Weltweit größtes CPV-Kraftwerk Alamosa setzt neue Maßstäbe

15.11.2012 |

Der Westen des Bundesstaates Colorado beziehungsweise die Prärie des San Luis Valley ist Standort eines der bislang ehrgeizigsten Solarkraftwerks-Projekte der Welt. Aus dem wuchernden Gras ragt ein Feld von 15 mal 21 Meter großen konzentrierenden Photovoltaik-Modulen heraus, die auf Hunderten von Metallpfosten angebracht sind. Dies ist das Alamosa Solar-Projekt von Cogentrix, das weltweit größte Kraftwerk mit Konzentrator-Photovoltaik (CPV). Der Solarserver präsentiert das CPV-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 30 Megawatt (MW) als Solaranlage des Monats November 2012. Weiterlesen...

Solar-Inverviews

Solar-Interview mit Christopher Muth zur Energiewende in Frankreich

17.08.2015 |

Herr Muth, die französische Energiewende und ihr deutsches Pendant sind die zukunftweisendsten Energieprojekte Europas. Die französische Regierung will den Anteil der erneuerbaren Energien bis 2040 auf mehr als 32 Prozent verdoppeln. Wohingegen der Anteil an Atomstrom von 75 auf 50 Prozent sinken soll. Was bedeuten die Reformen für die Energiepolitik in unserem Nachbarland, und wie reagiert die Bevölkerung auf die Bemühungen? Die Reformen stellen sicher eine Zäsur in der französischen Energiepolitik dar. Weiterlesen...

Solar-Standpunkte

Industrie für Dünnschicht-Solarzellen im Wandel: die K.O.-Runde ist vorbei, nun folgen Rentabilität und vertikale Integration

12.05.2015 |

Die Preise für Solarzellen und Solarpaneele sind in den letzten Jahren dramatisch gefallen, was (neben staatlichen Subventionen) dieser erstaunlichen erneuerbaren Energiequelle starken Auftrieb gegeben hat. So kann Solarenergie heute als eine etablierte Energiequelle angesehen werden, die verlässlich und räumlich gut verteilt ist. In Bezug auf die Kosten ist sie verglichen mit nicht-erneuerbaren Energiequellen wettbewerbsfähig und sie weist eine sehr gesunde jährliche Wachstumsrate bei den installierten Solarpaneelen auf. Weiterlesen...

Solar-Links