Brüssel gibt grünes Licht für das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014

23.07.2014 |

Die EU-Kommission hat am 23.07.2014 die beihilferechtliche Genehmigung für das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 beschlossen. Damit könne das neue EEG wie geplant am 1. August 2014 in Kraft treten, berichtet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. "Die Genehmigung durch die Europäische Kommission sorgt für Rechts- und Investitionssicherheit, nicht nur für die Erneuerbaren-Branche und für die stromintensive Industrie“, sagte der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel. Das neue EEG schaffe die Voraussetzungen für einen weiteren Ausbau der Erneuerbaren und eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Weiterlesen...


Ergebnisse 1 bis 10 von 638
Sigmar Gabriel: Für die Unternehmen in Deutschland werden Rahmenbedingungen geschaffen, die dem Erhalt unserer Arbeitsplätze und der Stärkung der Industrie in Europa dienen

Brüssel gibt grünes Licht für das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014

23.07.2014

Die EU-Kommission hat am 23.07.2014 die beihilferechtliche Genehmigung für das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 beschlossen. Damit könne das neue EEG wie geplant am 1. August 2014 in Kraft treten, berichtet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. "Die Genehmigung durch die Europäische Kommission sorgt für Rechts- und Investitionssicherheit, nicht nur für die Erneuerbaren-Branche und für die stromintensive Industrie“, sagte der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel. Das neue EEG schaffe die Voraussetzungen für einen weiteren Ausbau der Erneuerbaren und eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Weiterlesen...

SPI Solar ist überzeugt, dass China einer der weltgrößten Märkte für Photovoltaik-Projekte wird

Photovoltaik in China: Tochterunternehmen von SPI Solar verkauft Projekt mit 50 MW in Fenyi und baut Kraftwerk mit 21 MW in Jiangxi

23.07.2014

Der Photovoltaik-Projektentwickler SPI Solar (Roseville, Kalifornien, USA) berichtet am 22.07.2014, sein Tochterunternehmen Xinyu Xinwei New Energy Co. Ltd. habe zwei neue Projektvereinbarungen unterzeichnet. „Diese und unsere jüngsten Initiativen in China stärken unsere Projektentwicklungs-Services für chinesische Partner und Kunden“, sagte SPI-Geschäftsführer Min Xiahou. Weiterlesen...

Im März 2014 hat GOLDBECK Solar das Photovoltaik-Projekt Lackford mit 20,9 MWp fertiggestellt

Photovoltaik in Großbritannien: Goldbeck Solar baut Freiflächenanlage mit 37,3 MW in Dorset

23.07.2014

Die GOLDBECK Solar GmbH meldete am 18.07.2014 den Baustart einer Photovoltaik-Freiflächenanlage mit einer Nennleistung von 37,3 Megawatt (MWp) in Bournemouth (Dorset). Dies ist die bislang größte Photovoltaik-Anlage des Generalunternehmers mit Hauptsitz im Baden-Württembergischen Hirschberg. „Nachdem wir im März dieses Jahres eine Anlage mit 20,9 MWp realisiert haben wird dies unser bislang größtes Projekt“, so Joachim Goldbeck, Geschäftsführer von GOLDBECK Solar. Weiterlesen...

Yingli hat bereits Photovoltaik-Module mit über 25 MW Nennleistung in Chile verkauft

Expansion in Lateinamerika: Photovoltaik-Unternehmen Yingli Solar eröffnet Niederlassung in Santiago de Chile

23.07.2014

Die Yingli Green Energy Holding Company Limited (Baoding, China) erweitert ihre Präsenz im amerikanischen Photovoltaik-Markt. Das Unternehmen hat seine dritte lateinamerikanische Niederlassung in Santiago de Chile eröffnet. Weiterlesen...

Suniva produziert hoch effiziente kristalline Silizium-Solarzellen und Photovoltaik–Module

Suniva will Photovoltaik-Produktionskapazität um 200 MW erweitern; Neue Modulfabrik soll im vierten Quartal 2014 in Betrieb gehen

23.07.2014

Der Hersteller hoch effizienter kristalliner Silizium-Solarzellen und Photovoltaik-Module Suniva Inc. (Norcross, Georgia, USA) berichtete am 22.07.2014, er werde eine zweite Fabrik in den USA eröffnen. Standort ist die Gemeinde Saginaw in Michigan. Der Bau soll im August beginnen, die Produktion im vierten Quartal 2014 starten. Damit steigert das Unternehmen seine Photovoltaik-Produktionskapazität in den USA um 200 Megawatt (MW). Weiterlesen...

Die CEFC stellt 120 Millionen AUD für drei neue Photovoltaik-Finanzierungsprogramme bereit. Bild: PV-Kraftwerk mit 1 MW in Alice Springs, Australien

Australien startet drei neue Photovoltaik-Finanzierungsprogramme

23.07.2014

Die australische Clean Energy Finance Corporation (CEFC) hat Neuinvestitionen im Umfang von 227 Millionen Australischen Dollar (213 Mio. USD) angekündigt. Davon sollen mehr als 133 Millionen AUD in neue Solar-Programme und -Projekte fließen. Insgesamt steckt die CEFC damit mehr als 200 AUD in den Photovoltaik-Ausbau. Im ersten kompletten Finanzjahr seit ihrer Gründung (2013–2014) hat die CEFC über 900 Millionen AUD in Projekte investiert, die einen Gesamtwert von 3 Milliarden AUD haben. Weiterlesen...

Shunfeng Photovoltaic berichtet, es habe im ersten Halbjahr 2014 den Solarzellen-Absatz enorm gesteigert

Shunfeng Photovoltaic International rechnet mit Gewinn im ersten Halbjahr 2014; Kreditvereinbarung mit der China Merchants Bank geschlossen

23.07.2014

Der Vorstand der Shunfeng Photovoltaic International Ltd. (Changzhou, China) berichtet, die Gruppe habe ihre Finanzergebnisse im ersten Halbjahr enorm verbessert. Er beruft sich dabei auf den noch ungeprüften Konzernabschluss zum 30.06.2014. Das Unternehmen rechne mit einem Konzerngewinn, der den Aktionären zugerechnet werden könne, heißt es in einer Ad-Hoc-Mitteilung. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte Shunfeng noch Verluste gemacht. Weiterlesen...

Die Anlage mit 8.000 Photovoltaik-Modulen befindet sich in einem östlichen Vorort von Baku

Photovoltaik-Kraftwerk mit 2,8 MW in Aserbaidschan eingeweiht

23.07.2014

Im Beisein von Staatspräsident Ilham Aliyev hat die aserbaidschanische AzAlternativEnerji das Solarkraftwerk Suraxanı eingeweiht. Die Anlage mit 8.000 Photovoltaik-Modulen erstreckt sich in einem östlichen Vorort von Baku über eine Fläche von 6 Hektar und hat eine Nennleistung von 2,8 Megawatt (MW), berichtet der Wirtschaftsinformationsdienst nov-ost.info. Weiterlesen...

WORLD OF ENERGY SOLUTIONS heißt der Veranstaltungsverbund rund um Brennstoffzellen, Wasserstoff, Batterien, Energiespeicher-Technologien und Elektromobilität

Anmeldung zur Konferenz WORLD OF ENERGY SOLUTIONS ab sofort möglich

23.07.2014

Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS stellt in ihrem Konferenzprogramm aktuelle Studien zur Erzeugung, Speicherung und Verteilung erneuerbarer Energien vor. Internationale Experten erörtern in Stuttgart vom 6. bis zum 8. Oktober 2014 Batteriespeicher, Power-to-Gas und Wasserstoff-Technologien. Die Anmeldung zur Konferenz ist ab sofort möglich, berichtet die Landesmesse Stuttgart GmbH. Weiterlesen...

Im Juni 2014 wurden die ersten Photovoltaik-Systeme im kubanischen Bergdorf El Brujito installiert. Bild: Phaesun

Solarstrom für kubanische Bergdörfer: Phaesun installiert autarke Photovoltaik-Systeme im Rahmen eines Hilfsprojektes

22.07.2014

Das Memminger Solar-Unternehmen Phaesun hat zusammen mit dem gemeinnützigen Verein KarEn e.V. die Stromversorgung in zwei kubanischen Bergdörfern mit Photovoltaik-Anlagen sicher gestellt. Die Installation von über 50 Einzelsystemen sei im Juli 2014 fertig gestellt worden, berichtet Phaesun. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 638