eMobilServer.de – Das Internetportal zur Elektromobilität in allen Facetten: www.emobilserver.de
Anzeige

Solar-Nachrichten

Neuer Online-Rechner ermittelt, wie Kommunen von energetischen Gebäudesanierungen profitieren

04.12.2016 |

Gebäude energetisch zu sanieren spart Energie, ist gut für das Klima, schafft Arbeitsplätze und trägt zur Wertschöpfung bei. Kommunen können ab sofort mit einem Online-Wertschöpfungsrechner den Umfang solcher regionalökonomischen Effekte selbst ermitteln. Er wurde vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) entwickelt und auf der Kommunalen Klimakonferenz 2016 in Berlin vorgestellt. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 858
Aktuelle Studien zeigen, dass Stecker-Photovoltaik-Geräte gefahrlos betrieben werden können

DGS sieht Auftakt des Runden Tisches zu Stecker-Photovoltaik-Geräten als Erfolg

02.12.2016

Mit einer konstruktiven Diskussion über die Sicherheit von Stecker-Photovoltaik-Geräten haben etwa 50 Teilnehmer eines Workshops am 21.11.2016 den Normungsprozess für diese Anlagenklasse begonnen. Die Veranstaltung war der Auftakt eines Runden Tisches zu Stecker-Solar-Geräten, zu dem DKE/VDE eingeladen hatten, nachdem über Jahre eine angemessene Normung dieser Anlagenklasse kontrovers diskutiert worden war. Weiterlesen...

Konzentrator-Photovoltaik-Kraftwerk in Marokko

Konzentrator-Photovoltaik: Sumitomo Electric nimmt Pilotanlage mit 1 MW in Marokko in Betrieb

02.12.2016

Sumitomo Electric Industries, Ltd. (SEI, Osaka, Japan) hat ein Konzentrator-Photovoltaik-Kraftwerk (CPV) mit 1 MW in Marokko fertig gestellt, sein erstes Megawatt-Projekt mit dieser Technologie. Der Bau hatte im Juni begonnen, nachdem im Mai ein Vertrag mit der marokkanischen Agentur für nachhaltige Energie (MASEN) unterzeichnet worden war. Weiterlesen...

Das Photovoltaik-Kraftwerk Falcon Ma'an erzeugt pro Jahr 147 Millionen Kilowattstunden Solarstrom

Photovoltaik in Jordanien: Falcon Ma'an mit 23,1 Megawatt ist am Netz

02.12.2016

Das Photovoltaik-Kraftwerk Falcon Ma'an, mit 23,1 Megawatt eines der größten im Mittleren Osten, wurde vor Kurzem an das jordanische Stromnetz angeschlossen. Das Projekt wurde von dem EPC-Unternehmen Enerray (Italien) und dem Erneuerbare-Energien-Anbieter Desert Technologies (Saudi-Arabien) umgesetzt. Das mache Jordanien zu einer führenden Solar-Nation in der Region, betonen die Partner. Weiterlesen...

33.800 multikristalline 60-zellige Honey Module wurden in der Provinz Kayseri in Zentralanatolien installiert

Trina Solar lieferte Photovoltaik-Module mit 8,8 MW für eines der größten Solar-Projekte in der Türkei

02.12.2016

Trina Solar Limited (TSL), Anbieter von Solarmodulen, -Lösungen und -Services, hat Photovoltaik-Module mit einer Gesamtleistung von 8,8 Megawatt für eines der größten Solar-Projekte in der Türkei geliefert. Das PV-Kraftwerk „Yahyalı“ wurde im August 2016 ans Netz angeschlossen und wird voraussichtlich rund 12.500 MWh Solarstrom pro Jahr erzeugen – genug, um 2.000 Haushalte zu versorgen. Weiterlesen...

ZERO ermögliche die 100 % bilanzielle Autarkie komplett CO2-frei, betont E3/DC

Hauskraftwerk plus Wasserkraft: E3/DC führt neues Stromprodukt ein

02.12.2016

Die E3/DC GmbH (Osnabrück), Anbieter von solarer Notstromversorgung, bietet ihren Kunden ab sofort bundesweit die Möglichkeit einer 20-jährigen, betriebskostenfreien Energieversorgung mit dem „S10 Hauskraftwerk“ an. Durchschnittlich 70 % ihres erzeugten Solarstroms nutzen die Hauskraftwerks-Besitzer bereits selbst. Der benötigte Reststrom wird nun über Wasserkraft bereitgestellt. Weiterlesen...

Nutzer von shineConnect können sich zu lokalen Energiegemeinschaften verbinden und unabhängig von großen Kraftwerken und Netzbetreibern werden

Lokale Energiegemeinschaft für grünen Strom: shine geht an den Start

02.12.2016

Mit einem neuen, grünen Energiekonzept will shine den verkrusteten Energiemarkt aufbrechen und zeigen, wie Energiewende geht. Innovative Technik und intelligente Software sollen die Energieflüsse im Haushalt optimieren, von der Produktion auf dem eigenen Dach bis hin zur Speicherung im E-Bike. Dabei will shine die Grundlage für regionalen Handel mit grünem Strom schaffen, berichtet das Essener Unternehmen in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Die Milliardärin Yelena Baturina investiert massiv in erneuerbare Energien

Russlands reichste Frau baut Investitionen in erneuerbare Energien aus

02.12.2016

Die Inteco Beteiligungs GmbH, ein österreichisches Unternehmen, das der russischen Milliardärin Jelena Baturina gehört, setzt die Erweiterung eines Projekts fort, um erneuerbare Energien in Europa zu nutzen und zu vermarkten. So sei im Oktober 2016 der Kauf eines Solar-Parks in der Nähe der griechischen Stadt Farsala abgeschlossen worden, berichtet Baturinas Pressebüro. Weiterlesen...

Der Anteil der weitgehend solar beheizten Mehrfamilienhäuser steigt, vor allem bei Gebäuden mit vier und mehr Wohneinheiten

Sonnenhaus-Institut meldet steigende Nachfrage nach Solar-Heizungen im Geschosswohnungsbau

01.12.2016

Das Sonnenhaus-Institut e.V. (Deggendorf) verzeichnet bei Mehrfamilienhäusern einen Trend zu Solar-Heizungen und bei Einfamilienhäusern zu Konzepten mit Photovoltaik für die Wärmeversorgung. Dies berichtete Christian Kerschl, Geschäftsführer des Sonnenhaus-Instituts, auf der Jahreshauptversammlung am 25.11.2016 in Straubing. Weiterlesen...

In den USA und Lateinamerika wurden in einem Jahr 1,3 Gigawatt des Photovoltaik-Nachführsystems verkauft

Soltec soll Solar-Tracker mit 21 MW für zwei Photovoltaik-Projekte in Chile liefern

01.12.2016

Soltec Renewable Energies (Murcia, Spanien), Hersteller von einachsigen Photovoltaik-Nachführsystemen, soll Tracker vom Typ „SF Utility“ mit 21 MW für zwei Projekte in der chilenischen Region Antofagasta liefern, berichtet das Unternehmen. „Puerto Seco“ und „Calama Solar I“ werden in der Nähe der Stadt Calama unter Leitung von Solarpack S.L. (Getxo, Spanien) gebaut. Weiterlesen...

Besonderer Fokus lag bei den Planungen des Photovoltaik-Kraftwerks auf dem Thema Erdbebensicherheit

1,1 MW Photovoltaik-Kraftwerk im Libanon mit Montagesystem von Schletter ist fertig

01.12.2016

Im Libanon ist ein Freiland-Photovoltaik-Kraftwerk fertig gestellt worden. Das Pilotprojekt des staatlichen Öl-Unternehmens Lebanon Oil Installations soll dazu dienen, Netzschwankungen auszugleichen und das Energiemanagement im lokalen Stromnetz zu verbessern. Die Anlage mit 1,1 Megawatt wurde auf einem Freiflächen-Montagegestell der Schletter-Gruppe (Kirchdorf/Haag i.OB) installiert. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 858