Photovoltaik, Solarthermie und Energiespeicher: Deutsche Institutionen sind in 28 von 40 Technologieinitiativen der IEA aktiv

02.08.2014 |

Die Internationale Energieagentur (IEA) bietet im Rahmen ihres Technologie-Netzwerks Wissenschaftlern einen weltweiten Austausch über Inhalte der Energieforschung. Themen sind unter anderem energieeffiziente Gebäude, Smart Grids, Energiespeicher und erneuerbare Energien. Aktuell ist Deutschland in 28 von 40 laufenden initiativen aktiv. Das neu erschienene BINE-Themeninfo „Forschen im weltweiten Netzwerk – Deutschlands Beitrag zur Internationalen Energieagentur“ (I/2014) beschreibt eine Auswahl dieser Initiativen. Weiterlesen...


Ergebnisse 11 bis 20 von 643
Quasi-monokristalline Photovoltaik-Module vom Typ „Virtus” von ReneSola

Photovoltaik-Module von ReneSola schneiden in Tests von PV Evolution Labs mit am besten ab

01.08.2014

ReneSola Ltd (Jiashan, China), Anbieter von Photovoltaik-Produkten, meldete am 30.07.2014 Spitzenergebnisse in einer Reihe von Zuverlässigkeitsprüfungen, die PV Evolution Labs (PVEL) durchgeführt hatte. Die Photovoltaik-Module des Unternehmens erreichten in der „PV Module Reliability Scorecard 2014“ in folgenden vier Kategorien die besten Werte: mechanisch-dynamische Belastung, Feuchte-Wärme-Prüfung, potenzialinduzierte Degradation (PID) und Feuchte-Frost-Prüfung. Weiterlesen...

„Die Investition in eine neue Solaranlage lohnt sich finanziell immer noch, besonders, wenn der lukrative Eigenverbrauch maximiert wird“, bilanziert Carsten Tschamber vom Solar Cluster. Bild: Photovoltaik-Anlage mit rund zehn kW.

Solar Cluster Baden-Württemberg informiert über neue EEG-Regelungen zur Photovoltaik ab dem 1. August; Solarstrom-Erzeugung lohnt sich weiterhin

01.08.2014

Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist am 01.08.2014 in Kraft getreten. Damit haben sich die Rahmenbedingungen für Hausbesitzer und Investoren in vielerlei Hinsicht geändert. Besitzer kleiner Photovoltaik-Dachanlagen bleiben von der neuen Abgabe auf den Solarstrom-Eigenverbrauch verschont, sagt Carsten Tschamber von der Branchenvereinigung Solar Cluster Baden-Württemberg. Künftig gibt es außerdem wieder bis zu 100 Prozent der Einspeisevergütung für mittlere Solarstromanlagen. Auch die Marktprämie für größere Photovoltaik-Anlagen ist eine wesentliche Neuerung zur vorherigen Gesetzesfassung. „Sorgfältig geplant lohnt sich die Solarstromerzeugung weiterhin“, betont Tschamber. Weiterlesen...

Ken Oatman leitet die Niederlassung des Photovoltaik-Unternehmens Vikram Solar in den USA

Indisches Photovoltaik-Unternehmen Vikram Solar eröffnet Vertriebsbüro in den USA

01.08.2014

Der Photovoltaik-Modulhersteller Vikram Solar (Kalkutta, Indien) eröffnet ein neues internationales Büro in Boulder, Colorado, USA. Damit setzt das Unternehmen, das auch eine Niederlassung in Mannheim besitzt, seine globale Expansion fort. Weitere Vertriebsbüros hat das PV-Unternehmen in Kenia, Dubai und Japan. Weiterlesen...

Gesucht werden Beispiele oder Projekte, mit denen der Eigenstromverbrauch von Solarstrom optimiert beziehungsweise ausgeweitet werden kann.

Photovoltaik in Österreich: Verband startet Innovationskampagne für höheren Solarstrom-Eigenverbrauch

01.08.2014

Der Bundesverband Photovoltaic Austria startet mit dem Klima- und Energiefonds eine Initiative mit dem Titel „Mehr Sonnenstrom für mich“. Nach der Erhöhung der Freigrenze für selbst verbrauchten Solarstrom auf 25.000 kWh habe der Eigenstromverbrauch deutlich an Aktualität gewonnen. Weiterlesen...

Das Photovoltaik-Kraftwerk mit einer installierten Leistung von 2,95 Megawatt steht auf einer früheren Bunkeranlage, die mittlerweile teilweise aufgefüllt und eingeebnet wurde

Photovoltaik auf ehemaligem Militärgelände: NATURSTROM AG baut Solarpark nahe Erlangen mit knapp 3 MW

31.07.2014

Die NATURSTROM AG (Düsseldorf) hat auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionsdepots der US-Armee einen Solarpark errichtet. Das Photovoltaik-Kraftwerk in Uttenreuth nahe Erlangen wird am 31.07.2014 nach EEG-Kriterien in Betrieb genommen. Mit einer installierten Leistung von 2,95 Megawatt (MWp) wir es voraussichtlich jährlich rund 3 Millionen Kilowattstunden Solarstrom erzeugen – genug für 1.100 durchschnittliche Naturstrom-Privatkunden. Weiterlesen...

Innotech Solar lieferte rund 15.000 Photovoltaik-Module für das Großprojekt

Photovoltaik in Italien: Innotech Solar liefert Module für Großprojekt mit insgesamt 3,6 MW in die Provinz Reggio Emilia

31.07.2014

Der deutsch-skandinavische Hersteller Innotech Solar (IST, Narvik, Norwegen) berichtet, er habe Photovoltaik-Module mit einer Gesamtleistung von 3,6 Megawatt (MW) für das italienische Projekt „Domani splende il sole“ (morgen scheint die Sonne) geliefert. Im Rahmen des Projektes haben Betriebe in der italienischen Provinz Reggio Emilia 100 Solarstromanlagen auf Dächern öffentlicher Gebäude wie Schulen, Turnhallen oder Rathäusern installiert. Weiterlesen...

Im ersten Halbjahr 2014 wurden 45 % weniger PV-Anlagen zugebaut als im ersten Halbjahr 2013

Bundesnetzagentur meldet 189 MW Photovoltaik-Zubau im Juni und nur 1 GW für das erste Halbjahr 2014

31.07.2014

Am 30.07.2014 hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zum Photovoltaik-Zubau in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind im Juni 2014 nur 7.078 Solarstromanlagen mit insgesamt 188,579 Megawatt (MWp) zugebaut worden. Im ersten Halbjahr 2014 wurden demnach rund 30.000 neue PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund einem Gigawatt (GW) bzw. 1.015,282 MW zugebaut. Das sind 45 % weniger als im ersten Halbjahr 2013 (1,8 GW). Weiterlesen...

Trina Solar ist überzeugt, das Photovoltaik-Geschäft in den USA weiter ausbauen zu können und auch künftig eine wichtige Rolle im US-Markt zu spielen

Trina Solar kritisiert US-Antidumping-Untersuchung zu Photovoltaik-Importen aus China und Taiwan

31.07.2014

Trina Solar Limited (Changzhou, China) hat die vorläufigen Ergebnisse des US-Handelsministeriums in der Antidumping-Untersuchung von Photovoltaik-Importen aus China und Taiwan in die USA kommentiert. Das Unternehmen lehnt die vorläufigen Strafzölle ab und ist überzeugt, dass die Behauptungen von SolarWorld den Prinzipien eines freien und fairen Handels widersprächen und haltlos seien. Weiterlesen...

Der chinesische Photovoltaik-Markt hat etablierte Rahmenbedingungen und befindet sich derzeit in einer kräftigen Wachstumsphase, sagte der Vorsitzende von JinkoSolar, Xiande Li

JinkoSolar erhält 225 Millionen US-Dollar für sein Photovoltaik-Projektgeschäft

31.07.2014

Die JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Shanghai, China) berichtete am 30.07.2014, dass die China Development Bank International (CDBI), der Macquarie Greater China Infrastructure Fund (MGCIF) - ein Fonds von Macquarie Infrastructure and Real Assets – und New Horizon Capital beschlossen hätten, insgesamt 225 Millionen US-Dollar in das Photovoltaik-Projektgeschäft des Unternehmens zu investieren. Weiterlesen...

Seit 2009 hat Capital Stage Photovoltaik-Kraftwerke und Windparks in Deutschland, Frankreich und Italien mit einer Kapazität von rund 316 MWp erworben

Photovoltaik- und Windparkbetreiber Capital Stage beschleunigt Wachstum im ersten Halbjahr 2014 und erzielt knapp 51 Prozent Umsatzplus

31.07.2014

Die Capital Stage AG (Hamburg) hat im ersten Halbjahr 2014 einen Umsatz in Höhe von 39,5 Millionen Euro erwirtschaftet (Vorjahr: 26,2 Millionen Euro), berichtet das Unternehmen. Dies entspricht einer Steigerung um knapp 51 Prozent. Auch die Ertragskraft des Konzerns hat sich im ersten Halbjahr 2014 weiter verbessert. Unter Berücksichtigung sonstiger Erträge in Höhe von 14,6 Millionen Euro (Vorjahr: 11,5 Millionen Euro) ergibt sich ein IFRS-Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 43,0 Millionen Euro (Vorjahr: 28,8 Millionen Euro). Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 643