Anzeige
Anzeige

Solar-Nachrichten

Deutsche Umwelthilfe kritisiert weitere Industrievergünstigungen bei der EEG-Umlage

29.06.2016 |

Der aktuelle Vorschlag des Bundeswirtschafts-Ministeriums für die Überarbeitung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sieht vor, stromintensive Unternehmen bei der Ökostromumlage zu entlasten. Nach Auffassung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) geht diese Begünstigung der Industrie zu Lasten der Stromkunden und der Energiewende insgesamt. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 627
Andreas Wade (PVthin) mit Thomas Böcke, Hans-Christian Hecht und Thomas Krischke (VON ARDENNE GmbH)

Dünnschicht-Photovoltaik: VON ARDENNE GmbH tritt Vereinigung PVthin bei

28.06.2016

Am 23.06.2016 ist die VON ARDENNE GmbH (Dresden) der Non-Profit-Organisation PVthin (International Thin-Film Solar Industry Association) beigetreten. Die Beitrittserklärung wurde im Rahmen der Intersolar Europe in München vom Präsidenten der PVthin, Andreas Wade, und dem Geschäftsführer der VON ARDENNE GmbH, Thomas Krischke, unterzeichnet. Weiterlesen...

Die Loser Chemie GmbH aus Zwickau gewann den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016 für ihr Photovoltaik-Recyclingerfahren. Bild v.l.: Dr. Andreas Auerbach (envia Mitteldeutsche Energie AG), Dr. Petra Schönherr, Ulrich Loser (beide Loser Chemie GmbH), Kerstin Heinitz (Siemens AG)

Recyclingverfahren für Photovoltaik-Module beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016 ausgezeichnet

27.06.2016

Der Clusterpreis Energie/Umwelt/Solarwirtschaft des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016 geht an die Loser Chemie GmbH aus Zwickau für die Entwicklung eines neuen Recyclingverfahrens für Dünnschicht-Solarmodule. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung am 23.06.2016 im Naumburger Dom. Den 2. Platz belegte die Kumatec Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH aus Neuhaus-Schierschnitz mit einem kostengünstigen Hochdruckelektrolyseur zur Wasserstoffproduktion. Weiterlesen...

Die Zusammenarbeit mit dem Photovoltaik-Franchise-Unternehmen Enerix bietet MVV Energie eine zusätzliche Brücke zum Endkunden

Energiekonzern MVV Energie beteiligt sich am Photovoltaik-Franchisesystem Enerix

27.06.2016

Das Mannheimer Energieunternehmen MVV-Energie AG und das Regensburger Photovoltaik-Franchisesystem Enerix arbeiten künftig eng im wachsenden Geschäft der dezentralen Energieversorgung zusammen. Das gaben die beiden Unternehmen am 24.06.2016 auf der Fachmesse Intersolar Europe 2016 in München bekannt. Mit dieser strategischen Partnerschaft wollen MVV Energie und Enerix ein bundesweites PV-Fachbetriebsnetz aufbauen und Stromkunden nachhaltige Energielösungen liefern. Weiterlesen...

Das vom NREL untersuchte Photovoltaik-Rekordmodul wurde aus Labor-Solarzellen mit einem Wirkungsgrad von 25 % hergestellt

SunPower meldet neuen Weltrekord: Photovoltaik-Modul erzielt 24,1 % Effizienz

27.06.2016

Die SunPower Corp. (San Jose, Kalifornien, USA) hat schon wieder einen neuen Wirkungsgrad-Rekord mit seinen Solarmodulen aufgestellt, der vom NREL (National Renewable Energy Laboratory) des US-Energieministeriums bestätigt wurde. Das Photovoltaik-Modul der X-Serie erzielte eine Effizienz von 24,1 Prozent und brach damit seinen eigenen Weltrekord von 22,8 % für Silizium-Module, der im Februar 2016 erzielt wurde. Weiterlesen...

Der Markt der Frequenzregelung ist auch in Deutschland wichtig für Projektentwickler von Energiespeichern

Energiespeicher: Größtes Projekt zur Frequenzregulierung in Großbritannien setzt auf RES

27.06.2016

Der Projektentwickler RES (Renewable Energy Systems) meldete am 27.06.2016 einen Vertrag mit der britischen National Grid Electricity Transmission plc (NGET) über die Errichtung und den Betrieb eines Batteriespeichers mit 20 MW zur Frequenzregulierung. RES stellt für NGET Batteriespeicher und Regelungsservices bereit und sorgt damit dafür, dass das Übertragungsnetz eine konstante Spannung von 50 Hz beibehält. Weiterlesen...

v.l.n.r: Matthias Taft (BayWa AG), Dr. Beate Mand (VDE) und Prof. Dr. Eicke R. Weber (Fraunhofer ISE) mit dem Photovoltaik-Zertifikat

BayWa r.e. erhält erstes VDE-Zertifikat für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

27.06.2016

BayWa r.e. erhielt auf der Intersolar Europe 2016 als erstes Unternehmen der Solarbranche das VDE-Zertifikat zur Errichtung standardisierter Photovoltaik-Kraftwerke. Im Rahmen des Zertifizierungs-Prozesses hat die VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH die Prozess- und Dokumentations-Standards bei der systematischen Errichtungen von PV-Freiflächenanlagen geprüft und bewertet. Dazu gehören Planung, Design und Ausführung. Mit der Zertifizierung setze BayWa r.e. neue Maßstäbe für die Solarbranche über Deutschland hinaus, berichtet das Unternehmen. Weiterlesen...

Dr. Shawn Qu geht davon aus, dass der Vorfall sich nicht wesentlich auf das Geschäft von Canadian Solar auswirken wird

Canadian Solars Solarzellen-Fabrik in China von Tornado beschädigt

27.06.2016

Canadian Solar Inc. (Guelph, Ontario, Kanada) berichtete am 24.06.2016, dass ein schwerer Tornado seine Solarzellen-Fabrik im Bezirk Funing (Provinz Jiangsu, China) beschädigt habe. Der Sturm am Nachmittag des 23. Juni verletzte auch Personen. Die Fabrik wurde geschlossen. Derzeit wird das Ausmaß des Schadens geprüft. Weiterlesen...

Photovoltaik-Modulreihen im Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park

Photovoltaik in den VAE: Masdar soll dritten Abschnitt des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Parks mit 800 MW realisieren

27.06.2016

Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher des Emirats Dubai und Premierminister, Verteidigungsminister sowie Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), bestätigte am 26.06.2016 die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Umsetzung des dritten Abschnitts (800 MW) des nach ihm benannten Solar-Parks. Das Photovoltaik-Projekt soll nach dem IPP-Modell (Independent Power Producer) realisiert werden. Für das Vorhaben wurde ein Konsortium ausgewählt, dem u. a. die spanischen Unternehmen FRV (Fotowatio Renewable Ventures) und Gransolar angehören. Weiterlesen...

Studie zum Photovoltaik-Geschäft im Iran

BSW-Solar erwartet Photovoltaik-Boom im Iran

27.06.2016

Der Iran ist ein boomender Markt für die Photovoltaik, so das Ergebnis eines Workshops des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) auf der Intersolar Europe in München am 24.06.2016. Der Workshop wurde in Zusammenarbeit mit der Iran Wind Group, sowie den Beratungsunternehmen Roland Berger und eclareon durchgeführt. Zum Ende der Sanktionen gegen den Iran veröffentlichte der Verband im letzten Jahr einen umfassenden Bericht über das Photovoltaik-Geschäft im Iran. Weiterlesen...

Im Zentrum des Gesetzes steht die Einführung intelligenter Messsysteme

Bundestag verabschiedet Reform des Strommarktes; Integration wachsender Anteile von Solar- und Windstrom

27.06.2016

Der Deutsche Bundestag hat am 24.06.2016 die Gesetze zur Weiterentwicklung des Strommarktes und zur Digitalisierung der Energiewende verabschiedet. Teil des Strommarktgesetzes ist auch die Stilllegung von 13 Prozent der Braunkohlekapazitäten. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 627