eMobilServer.de – Das Internetportal zur Elektromobilität in allen Facetten: www.emobilserver.de
Anzeige


Solar-Nachrichten

EMNID-Umfrage: Bevölkerung wünscht Energiewende mit höchstem Vorrang

24.03.2017 |

Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e. V. (Aachen) hat eine EMNID-Umfrage zum Thema "Soll die Umstellung von Atomenergie, Kohle, Erdöl und Erdgas auf Solarenergie, Windkraft und Stromspeicher Ihrer Ansicht nach mit höchstem Vorrang vorangetrieben werden?" in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: 70 Prozent der Bevölkerung wünschen höchsten Vorrang für die Energiewende. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 598
Der Mieterstrom-Leitfaden des BSW-Solar unterstützt die Branche

Solarwirtschaft fordert Nachbesserung des Mieterstroms-Gesetzes

21.03.2017

Die Solarwirtschaft begrüßt den Gesetzesentwurf zur Förderung der Vor-Ort-Versorgung von Mietern mit Solarstrom, drängt aber auf Nachbesserungen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat am 20.07.2017 einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der die gegenwärtige Benachteiligung von Mietern bei der Nutzung von Solarstrom noch in dieser Legislaturperiode beseitigen soll, berichtet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) Weiterlesen...

Mohammed Al Tayer bei der Einweihung des zweiten Teils des Photovoltaik-Kraftwerks Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Park

Zweiter Abschnitt des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solar Parks mit 200 MW eröffnet

21.03.2017

Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, hat am 20.03.2017 den zweiten Abschnitt des Mohammed bin Rashid Al Maktoum Solarparks mit 200 Megawatt eingeweiht. Das Projekt spiegle eine neue Ära in der Exzellenz und Führung der VAE, da es den Anteil der sauberen und erneuerbaren Energien erhöhe, berichtet ME NewsWire. Weiterlesen...

Jederzeit lässt sich das System per Smartphone-App auch aus der Ferne überwachen und anpassen

innogy startet Kampagne für private Photovoltaik-Anlagen

21.03.2017

Am 20.03.2017 startete innogy unter dem Motto "Lass die Sonne rein" eine bundesweite Kampagne für private Photovoltaik-Anlagen. Dabei erhalten Hausbesitzer ein Solar-Paket inklusive Beratung und Planung, Montage, Anlagenüberwachung und Versicherungsschutz für fünf Jahre. Wer außerdem Ökostrom von innogy bezieht, bekommt dazu noch eine Sonnengarantie: Scheint die Sonne weniger als 1.500 Stunden im Jahr, gibt es eine Gutschrift. Weiterlesen...

MAiA 2.1 Systemplattform für die Solarzellen-Produktion

Photovoltaik-Produktion: Meyer Burger meldet weiteren Auftrag Upgrade-Zelltechnologie im Umfang von rund 15 Millionen Schweizer Franken

20.03.2017

Die Meyer Burger Technology AG (Thun, Schweiz) gab am 20.03.2017 den Abschluss eines weiteren Vertrages mit einem bestehenden asiatischen Kunden für die MB PERC-Technologieplattform MAiA 2.1 im Umfang von rund 15 Millionen Schweizer Franken bekannt. Weiterlesen...

Photovoltaik-Kraftwerk im Japan-Investmentfonds der hep capital AG

hep capital lanciert neuen Solar-Projektentwicklungsfonds für (semi)-professionelle Investoren

20.03.2017

Die hep capital AG (Heilbronn) bringt mit dem „HEP-Projektentwicklung VI“ einen neuen Solar-Projektentwicklungsfonds auf den Markt. Mit dem Spezial-AIF für (semi)-professionelle Investoren peilt hep nach eigenen Angaben eine Rendite von mindestens 10% p.a. (IRR) an. Sämtliche bisherigen Projektentwicklungsfonds des Anbieters seien entweder bereits erfolgreich abgewickelt oder liefen plangemäß. Weiterlesen...

Am zweiten Tag wird von Seiten der Bundesregierung Umweltministerin Barbara Hendricks sprechen.

Gabriel und Zypries eröffnen dritten „Berlin Energy Transition Dialogue“

20.03.2017

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries haben am 20.03.2017 den dritten „Berlin Energy Transition Dialogue“ im Auswärtigen Amt in Berlin eröffnet. An der internationalen Energiewende-Konferenz nehmen zahlreiche Minister, unter anderem aus Argentinien, China, Dänemark, Kuba und den Vereinigten Arabischen Emiraten, sowie hochrangige Delegationen, Wirtschaftsvertreter und Gäste aus mehr als 93 Staaten teil. Weiterlesen...

Die US-Senatoren Dean Heller (R-NV) und Catherine Cortez Masto (D-NV) bei der Einweihung des Photovoltaik-Kraftwerks

First Solar nimmt Photovoltaik-Kraftwerk Moapa Southern Paiute mit 250 MW nahe Las Vegas in Betrieb

20.03.2017

Am 17.03.2017 weihte First Solar, Inc. (Tempe, AZ, US) das Photovoltaik-Kraftwerk Moapa Southern Paiute nördlich von Las Vegas (USA) ein. Mit einer Nennleistung v on 250 Megawatt kann es rund 111.000 Haushalte mit Solarstrom versorgen. An der Feierlichkeit nahmen unter anderem Vertreter des Paiute-Indianerstamms, Sen. Dean Heller, Sen. Catherine Cortez Masto, Angela Dykema (State Energy Office Director in Nevada), Marilyn Kirkpatrick (Bezirk Clark) und Mitarbeiter des Los Angeles Department of Water and Power (LADWP) teil. Weiterlesen...

Das erste für Akfen errichtete Photovoltaik-Kraftwerk mit 9,1 MWp in Elazığ ging im November 2016 ans Netz

Phoenix Solar soll Photovoltaik-Kraftwerk mit 11,2 MW in der Türkei bauen

20.03.2017

Die Phoenix Solar Yenilenebilir Enerji A. Ş. (Ankara, Türkei), eine neue Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG (Sulzemoos), hat von Akfen Renewable Energy (Ankara, Türkei) den Auftrag erhalten, im Norden des Landes ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 11,2 MWp zu bauen. Der Auftrag wurde erteilt, nachdem das ebenfalls für Akfen errichtete erste regierungsamtlich lizenzierte PV-Kaftwerk in Elazığ in Betrieb genommen worden war. Weiterlesen...

In Deutschland könnten laut DGS mehrere Gigawatt an Stecker-Solar-Geräten installiert werden

Greenpeace Energy erreicht Durchbruch für Balkon-Photovoltaik

20.03.2017

Im Streit um die Nutzung kleiner Photovoltaik-Module für Balkone und Terrassen gibt der Verteilnetzbetreiber Westnetz auf Druck von Greenpeace Energy seinen Widerstand auf und ermöglicht den Anschluss auf unbürokratische Weise. In ihrem Versorgungsgebiet genügt es für Nutzer jetzt, Namen und Adresse, Leistung und Fabrikat der Module zu melden, dann können die Module bis zu einer Leistungsgrenze von 300 Watt ohne sonstige Auflagen in die Steckdose gesteckt werden. Weiterlesen...

ECF: Energieteuerung im Februar deutlich gebremst

20.03.2017

Im Februar 2017 hat sich der Wiederanstieg der Energiepreise für Deutschlands Verbraucher deutlich verlangsamt. Gegenüber Januar erhöhten sich die durchschnittlichen Preise um 0,3 Prozent. Zum Jahreswechsel hatte es noch einen Anstieg von 0,9 % gegeben, im Dezember sogar um 2,3 %. Bis auf die Preise für Gas legten im Februar dabei die Kosten für alle Energiearten mehr oder weniger im gleichen Ausmaß zu. Dies ergibt die neue Auswertung des Energiepreis-Monitors der European Climate Foundation (ECF). Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 598