Anzeige
   

Photovoltaik-Großhändler Krannich Solar feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

01.02.2015 |

Das Photovoltaik-Unternehmen Krannich Solar GmbH & Co. KG (Weil der Stadt) feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Bei dem inhabergeführten Familienunternehmen stand am Anfang nicht die Theorie, sondern die Praxis: Kurt Krannich stieg 1995 noch selbst auf Dächer und installierte bis zum Jahr 2000 Photovoltaik-Anlagen. Mit dem Start des 100.000-Dächer-Programms wurde Krannich Solar zum Fachgroßhandel und Systemhaus für Solarstrom-Anlagen. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 591
Photovoltaik-Kraftwerk von Krannich Solar. Das Unternehmen treibt die internationale Ausrichtung voran

Photovoltaik-Großhändler Krannich Solar feiert 20-jähriges Firmenjubiläum

01.02.2015

Das Photovoltaik-Unternehmen Krannich Solar GmbH & Co. KG (Weil der Stadt) feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Bei dem inhabergeführten Familienunternehmen stand am Anfang nicht die Theorie, sondern die Praxis: Kurt Krannich stieg 1995 noch selbst auf Dächer und installierte bis zum Jahr 2000 Photovoltaik-Anlagen. Mit dem Start des 100.000-Dächer-Programms wurde Krannich Solar zum Fachgroßhandel und Systemhaus für Solarstrom-Anlagen. Weiterlesen...

So soll es bald aussehen: Digitales Bild des neuen Energie-Campus in Hamburg-Bergedorf

„Silicon Valley“ der erneuerbaren Energien: Neuer Energie-Campus in Hamburg wird Anfang Februar eröffnet

01.02.2015

Am 03.02.2015 wird das neue „Technologiezentrum Energie-Campus Hamburg“ am Schleusengraben in Hamburg-Bergedorf eröffnet und rund 200 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien vorgestellt. Mit dem Energie-Campus soll ein „Silicon Valley“ der erneuerbaren Energien in Hamburg entstehen. Innovationen und Ansiedlungen der Branche sollen gefördert werden, berichtet die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Prof. Dr. Peter Hennicke machte deutlich, dass sich zurzeit globale Leitmärkte für Energieeffizienz und erneuerbare Energien entwickelten.

Umweltpreisträger Prof. Peter Hennicke: Energiewende ist eine Frage der Demokratie und des Lebensstils

01.02.2015

„Energie ist nur scheinbar allein eine Frage der Technik. Im Kern ist sie eine gesellschaftspolitische Frage der Demokratie und des Lebensstils“. Das sagte Prof. Dr. Peter Hennicke am 29.01.2015 in seinem Vortrag zu „Weltmacht Energie - Effizienz und Erneuerbare als Hoffnungsträger“ im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück. Weiterlesen...

Die Photovoltaik-Anlage auf den Dächern im Gelben Viertel in Berlin Hellersdorf hat eine Leistung von 1.600 Kilowatt

Trend bei der Immobilienwahl: Mieter und Käufer wollen Solarstrom mit eigener Photovoltaik-Anlage erzeugen

31.01.2015

Für 20 Prozent der Deutschen ist eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach oder ein Blockheizkraftwerk im Keller ein wesentliches Entscheidungskriterium beim Kauf oder der Anmietung einer Immobilie. Generell spielen bei der Wohnungs- und Haussuche Energiethemen eine zentrale Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle repräsentative Immobilien-Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von LichtBlick SE (Hamburg) unter 1.054 Bundesbürgern. Weiterlesen...

Louis Palmer und sein Solartaxi in Perth, Australien.

Solar-Pionier Louis Palmer berichtet im März in Bremen über Erneuerbare-Energien-Projekte aus der ganzen Welt

31.01.2015

Am 20./21.03.2015 findet in Bremen zum sechsten Mal die Job- und Bildungsmesse für erneuerbare Energien und Energieeffizienz „zukunftsenergien nordwest“ statt. Neben 60 Ausstellern verspricht der Veranstalter ein attraktives Rahmenprogramm. Unter anderem berichtet der Schweizer Louis Palmer, der als erster Mensch mit Solarenergie rund um die Welt gefahren ist, von seinen Erlebnissen. Weiterlesen...

Das Portal soll die Stromnetz-Forschung für die breite Öffentlichkeit transparenter machen

Zukunftsfähige Stromnetze: Neues Online-Portal präsentiert Projekte und Forschungsergebnisse

31.01.2015

Seit dem 29.01.2015 beantwortet das neue Internetportal forschung-stromnetze.info Fragen zum Stromnetz der Zukunft. Nachdem im August 2014 der Startschuss für die Forschungsinitiative "Zukunftsfähige Stromnetze" erfolgte, werden in dem neuen Portal des BMBF und des BMWi Projekte und Forschungsergebnisse für interessierte Bürger und die Fachwelt präsentiert. Weiterlesen...

Das riesige Panoramabild von Rom im Jahr 312 wird mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage in Szene gesetzt

WIRSOL setzt antikes Rom in Szene; Komplexe Photovoltaik-Anlage versorgt Panoramabild in Pforzheim mit Solarstrom

30.01.2015

Noch bis Mitte September lebt das antike Rom in Pforzheim auch Dank umweltfreundlichen Solarstroms wieder auf. Das am 4. Dezember eröffnete riesige Panoramabild der römischen Metropole zu Zeiten Kaiser Konstantins im Jahr 312 wird mit Hilfe einer Photovoltaik-Anlage des Solar- und Windenergie-Dienstleisters Wirsol (Waghäusel) in Szene gesetzt. Insgesamt hat das Unternehmen den historischen Gasometer aus dem Jahr 1912 dazu mit 288 Photovoltaik-Modulen ausgestattet. Die Solarstromanlage sorgt für einen Großteil der Energieversorgung des Gasometers, unter anderem für die Beleuchtung, Belüftung und Gastronomie. Weiterlesen...

Im Rahmen der Transaktion erwarb TerraForm Power fertige Photovoltaik-Kraftwerke mit 21 MW von First Wind

SunEdison und TerraForm Power schließen Übernahme von First Wind ab; Transaktion umfasst Photovoltaik-Kraftwerke mit 21 MW

30.01.2015

SunEdison, Inc. (Belmont, Kalifornien, USA) und TerraForm Power, Inc. (Bethesda, Maryland, USA) berichteten am 29.01.2015, dass sie die angekündigte Übernahme der First Wind Holdings, LLC. (Boston, Massachusetts, USA) abgeschlossen hätten. In diesem Zusammenhang erwarb TerraForm Power fertige Windkraftwerke mit 500 MW und Photovoltaik-Kraftwerke mit 21 MW von First Wind Weiterlesen...

Aus der Studie: Ausbau der Photovoltaik in Deutschland 2013 und 2014

Greenpeace-Studie: Gebremster Ausbau der Erneuerbaren Energien gefährdet deutsches Klimaziel, Obergrenzen finanziell nicht zu begründen

30.01.2015

Wenn die Bundesregierung nicht die Bremse beim Ausbau der Erneuerbaren Energien lockert, dürfte Deutschland sein Klimaziel für das Jahr 2020 verfehlen – trotz des kürzlich beschlossenen „Aktionsprogramms Klimaschutz 2020“. Wirtschaftlich lasse sich ein gebremster Ausbau nicht begründen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie des Beratungsbüros Energie- und Klimapolitik (EnKliP) im Auftrag von Greenpeace. Weiterlesen...

Der gesamte Leistungsumfang von PV Care Check erstreckt sich von der optischen Prüfung, der Reinigung des Wechselrichters, über dessen Thermografie zur Erkennung von Hotspots bis hin zur Netzanalyse und Oberwellenbeurteilung

AEG Power Solutions: PV Care Check erhöht Verfügbarkeit von Photovoltaik-Anlagen

30.01.2015

AEG Power Solutions (Warstein-Belecke), Anbieter von unterbrechungsfreien Stromversorgungssystemen (USV) und Lösungen für industrielle, kommerzielle, erneuerbare und dezentrale Strommärkte, präsentierte am 29.01.2015 seinen neuen PV Care Check Service. Mit dieser Inspektionsdienstleistung biete AEG PS eine fachkundige Unterstützung mit kurzen Reaktionszeiten für Photovoltaik-Anlagen mit AEG PS-Wechselrichtern sowie Wechselrichtern anderer Fabrikate. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 591