Anzeige
Anzeige

Solar-Nachrichten

SMA Solar Technology AG gründet Vertriebs- und Servicegesellschaft in Brasilien

08.02.2016 |

Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) baut ihre Präsenz in Lateinamerika mit einer neuen Vertriebs- und Servicegesellschaft in Brasilien aus: SMA Brazil ist landesweit für Vertrieb, Projektplanung, Service und technische Schulungen zuständig. Unterstützt wird sie dabei von SMA South America (Chile). Das Produktportfolio für den brasilianischen Photovoltaik-Markt decke alle Marktsegmente ab - von privaten und gewerblichen Anlagen bis hin zu PV-Großanlagen, berichtet SMA. Weiterlesen...


Ergebnisse 1 bis 10 von 503
In Chile (Foto) hat SMA bereits eine Niederlassung. Nun folgt der brasilianische Photovoltaik-Markt

SMA Solar Technology AG gründet Vertriebs- und Servicegesellschaft in Brasilien

08.02.2016

Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) baut ihre Präsenz in Lateinamerika mit einer neuen Vertriebs- und Servicegesellschaft in Brasilien aus: SMA Brazil ist landesweit für Vertrieb, Projektplanung, Service und technische Schulungen zuständig. Unterstützt wird sie dabei von SMA South America (Chile). Das Produktportfolio für den brasilianischen Photovoltaik-Markt decke alle Marktsegmente ab - von privaten und gewerblichen Anlagen bis hin zu PV-Großanlagen, berichtet SMA. Weiterlesen...

Am Fraunhofer IWS hergestellte Pouchzelle. Poröse Kohlenstoffmaterialien spielen eine wichtige Rolle bei der Speicherentwicklung

Energiespeicher-Forschung: Stefan Kaskel vom Fraunhofer IWS von japanischer Wissenschaftsgesellschaft ausgezeichnet

08.02.2016

Stefan Kaskel, Professor für Anorganische Chemie der Technischen Universität Dresden und Leiter des Geschäftsfeldes Chemische Oberflächen- und Reaktionstechnik am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS (Dresden), erhält für seine wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Energiespeicher-Materialien den Award der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS). Mit dem Preis ist ein Forschungsaufenthalt am National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) in Osaka (Japan) verbunden. Weiterlesen...

Der Geschäftsbereich „Solar“ schnitt 2015 deutlich besser ab als das Segment „Optical Disc“

Photovoltaik-Produktionstechnik: Singulus Technologies meldet für 2015 mehr Aufträge und Umsätze im Segment Solar

08.02.2016

Die Singulus Technologies AG (Kahl/Main) hat am 04.02.2016 vorläufige, ungeprüfte Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Während die Zahlen im Segment Optical Disc schwach blieben, seien im Segment Solar Auftragseingang, Umsatz und EBIT gegenüber dem Vorjahr gestiegen, berichtet das Unternehmen. Weiterlesen...

Iberdrola bietet ein Photovoltaik-Komplettpaket an, das von der Planung über die Installation bis hin zur Finanzierung und Überwachung alles umfasst

Yingli Solar und Iberdrola bieten Photovoltaik-Anlagen für den Eigenverbrauch in Spanien an

08.02.2016

Die Yingli Green Energy Holding Company Limited (Yingli Solar, Baoding, China) hat mit Iberdrola (Madrid, Spanien) eine Vereinbarung bezüglich des neuen Produkts „Smart Solar Iberdrola“ geschlossen. Es handelt sich um eine schlüsselfertige Photovoltaik-Lösung von Iberdrola, mit der Kunden ihren eigenen Solarstrom erzeugen und verbrauchen können. Weiterlesen...

Photovoltaik-Zubau und installierte Gesamtleistung in Lateinamerika in den Jahren 2012–2020. Quelle: Latin America PV Playbook

GTM Research: Photovoltaik-Pipeline in Lateinamerika hat 38,5 Gigawatt erreicht

08.02.2016

Lateinamerika befindet sich an der Schwelle, auch ohne staatliche Förderung ein sich selbst tragender Photovoltaik-Markt zu werden. Das „Latin America PV Playbook” von GTM Research untersucht das Potenzial dieses aufstrebenden Marktes im Detail. Laut der jüngsten Ausgabe wurden im dritten Quartal 2015 in der Region Photovoltaik-Kraftwerke mit 178 MW an das Netz angeschlossen. Damit bewege sich Lateinamerika 2016 in Richtung Marktreife. Weiterlesen...

Photovoltaik-Referenzanlage von Gehrlicher Solar

BFH-Entscheidung: Stromsteuer auf Bezugsstrom für den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen ist unzulässig

08.02.2016

Nach einem langjährigen Rechtsstreit hat der Bundesfinanzhof (BFH) nun in letzter Instanz entschieden (BFH v. 6.10.2015, Az. VII R 25/14), dass der Strom, der für den Betrieb einer Photovoltaik-Anlage verwendet wird, von der Stromsteuer befreit ist, berichtet die Gehrlicher GmbH & Co. SKH III KG mit Sitz in Haar bei München. Damit endete das Verfahren zugunsten des Solar-Unternehmens und der für sie tätigen Kanzlei Becker Büttner Held (BBH). Weiterlesen...

Die Weltrekordzelle ist eine Mehrfach-Solarzelle, die drei verschiedene Absorber kombiniert

Heliatek meldet neuen Weltrekord: 13,2 % Effizienz für organische Solarzellen

08.02.2016

Die Forschungs- und Entwicklungsteams von Heliatek GmbH (Dresden) haben eine organische Mehrfach-Solarzelle mit einem Wirkungsgrad von 13,2 % entwickelt und damit einen neuen Weltrekord für die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in Elektrizität unter Einsatz organischer Solarzellen aufgestellt. Die Messergebnisse wurden vom unabhängigen Fraunhofer-Zentrum für Silizium-Photovoltaik CSP bestätigt. Weiterlesen...

Das Ausschreibungsvolumen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen fällt mit 125 Megawatt deutlich geringer als in den letzten Runden aus

Bundesnetzagentur startet vierte Runde der Photovoltaik-Freiflächenausschreibung; Volumen mit 125 Megawatt deutlich geringer

08.02.2016

Die Bundesnetzagentur hat am 05.02.2016 die vierte Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen bekannt gegeben. „In dieser Runde besteht zum ersten Mal die Möglichkeit, Gebote für Projekte auf Ackerflächen abzugeben. Man darf gespannt sein, wie das Ausschreibungsergebnis hiervon beeinflusst wird“, kommentiert Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Weiterlesen...

Der Preis wird während der Solarmesse „Intersolar“ in München verliehen.

Photovoltaik-Preis: Bewerbung für den SolarWorld Junior Einstein Award 2016 ab sofort möglich

07.02.2016

Das Bewerbungsverfahren für den SolarWorld Junior Einstein Award 2016 ist gestartet. Der renommierte Preis für Nachwuchs-Wissenschaftler der Photovoltaik-Branche wird in diesem Jahr bereits zum elften Mal vergeben. Er biete nicht nur ein anerkennendes Preisgeld, sondern öffne den jungen Forschern auch viele Türen, berichtet die SolarWorld AG (Freiberg). Weiterlesen...

Der Gesetzgeber sollte die vorhandenen Möglichkeiten ausschöpfen, die Elektromobilität sinnvoll zu fördern, sagt LichtBlick

Stromnetz Hamburg und LichtBlick wollen Elektromobilität attraktiver machen

07.02.2016

Der Verteilnetzbetreiber Stromnetz Hamburg GmbH und das Energieunternehmen LichtBlick SE (Hamburg) wollen in einem gemeinsamen Projekt zeigen, wie die Stromkosten für Elektroautos um rund 30 Prozent gesenkt werden können. Auf diese Weise könnte das elektrische Fahren im Netzgebiet Hamburg gegenüber Diesel- und Benzinautos noch preiswerter werden, berichtet LichtBlick in einer Pressemitteilung. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 503