Anzeige
Anzeige

 

Hanwha Q Cells soll Photovoltaik-Module mit 50 MW an die indische Adani-Gruppe liefern

Die PV-Module sollen bis Ende März 2016 in Tamil Nadu installiert werden.
Die PV-Module sollen bis Ende März 2016 in Tamil Nadu installiert werden.

Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (Seoul, Südkorea) hat einen Photovoltaik-Modulliefervertrag im Umfang von 50 Megawatt mit der indischen Adani-Gruppe unterzeichnet.

Dies ist bereits der zweite Auftrag, nachdem das Unternehmen, wie im Juli 2015 bereichtet, bereits Solarmodule mit 70 MW an die Gruppe geliefert hatte.

Die PV-Module sollen bis Ende März 2016 in Tamil Nadu installiert werden.

„Wir freuen uns über die erneute Zusammenarbeit mit der Adani-Gruppe, um noch mehr nachhaltige Energie-Lösungen in Indien zu schaffen“, sagte M.Y. Kim von Hanwha Q CELLS Indien.

 

29.01.2016 | Quelle: Hanwha Q CELLS | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html