Anzeige
Anzeige

 

Anmeldung zur 10. EUROSOLAR-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ ab sofort möglich

Die 9. EUROSOLAR-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ fand in Tübingen statt
Die 9. EUROSOLAR-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ fand in Tübingen statt

Die EUROSOLAR-Konferenzreihe „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ feiert ihr 10. Jubiläum. Gemeinsam mit der WEMAG AG und den Stadtwerken Schwerin wird die Konferenz am 09./10.05.2016 in Schwerin organisiert und gastiert damit zum ersten Mal in Mecklenburg-Vorpommern. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort möglich.

Mecklenburg-Vorpommern gilt dank des starken Windkraftausbaus und den ambitionierten Zielen der Landesregierung als Vorreiter der erneuerbaren Energieversorgung. Der große Anteil regenerativer Energien in den Versorgungsnetzen erfordert die Anpassung der vorhandenen Strukturen durch technische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Innovationen.

Mit Impulsen und Vorträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis sowie in gemeinsamen Diskussionen bietet die Veranstaltung ein Forum, in dem die Herausforderungen für Stadtwerke bei der Transformation des Energiesystems beleuchtet werden. Dabei werden Schwerpunkte bei den Themen erneuerbarer Wärmemarkt, Elektromobilität sowie innovative Strategien und Konzepte für den Ausbau erneuerbarer Energien und deren Vermarktung gesetzt. Ein Rahmenprogramm mit zwei Exkursionen rundet die Konferenz ab.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort auf der Konferenz-Webseite www.stadtwerke-konferenz.eurosolar.de möglich.

 

01.02.2016 | Quelle: EUROSOLAR | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html