Anzeige
Anzeige

 

Canadian Solar soll Photovoltaik-Module mit 60 MW für das Projekt Southgate Solar in Ontario liefern

Photovoltaik-Referenzkraftwerk von Canadian Solar
Photovoltaik-Referenzkraftwerk von Canadian Solar

Canadian Solar Inc. (Guelph, Ontario, Kanada) berichtete am 04.02.2016, dass sein Tochterunternehmen Canadian Solar Solutions Inc. Aufträge zur Lieferung von Photovoltaik-Modulen vom Typ „MaxPower CS6X“ mit 60 MW sowie Umspannwerke für das Solar-Projekt Southgate erhalten habe.

Das Großvorhaben wird von Samsung Renewable Energy Inc. und Connor, Clark & Lunn Infrastructure entwickelt und soll in Southgate (Bezirk Grey, Ontario) umgesetzt werden.

Das fertige PV-Kraftwerk wird voraussichtlich rund 86.500 MWh Solarstrom pro Jahr produzieren und könnte damit etwa 7.600 Haushalte versorgen. Während der 20-jährigen Laufzeit der Strombezugsvereinbarung mit IESO wird es jedes Jahr rund 70.000 Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.

Dr. Shawn Qu, Vorstandsvorsitzender von Canadian Solar, kommentiert: „Wir freuen uns, das Projekt Southgate Solar zu unserem Portfolio in Ontario hinzuzufügen. Das Projekt vereint unsere Solar-Innovationen mit Samsung und CC&L Infrastructure und ist ein Beleg für das Potenzial der erneuerbaren Energien in Kanada.“

 

05.02.2016 | Quelle: Canadian Solar Inc. | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html