Anzeige
Anzeige

 

Intelligente Batteriespeicher unterstützen das Management der Stromnetze

ads-tech Batteriespeicher: Alle Speichersysteme von ads-tec verfügen über alle sicherheitstechnischen Zertifizierungen
Alle Speichersysteme von ads-tec verfügen über alle sicherheitstechnischen Zertifizierungen

Der Ausbau der erneuerbaren Energien hat starke Schwankungen in der Stromerzeugung zur Folge. Damit steigen auch die Herausforderungen, das System im Gleichgewicht zu halten.

Um die Zuverlässigkeit des Stromnetzes zu gewährleisten, werde eine durchdachte Verbindung von Verbrauch und Erzeugung mit Hilfe von Energiespeichern immer wichtiger, berichtet die ads-tec GmbH (Nürtingen).

„Unsere intelligenten Speicher helfen, die Netze besser auszulasten, und erneuerbare Energien in noch größerem Umfang in die Netze einzuspeisen“, sagt Geschäftsführer Thomas Speidel. „Nutzer profitieren von größerer Autarkie und höherem Eigenverbrauch. Damit können sie selbst den Klimaschutz und die Energiewende voranbringen und ihre Energiekosten senken.“

 

Produktportfolio „Home & Small Business“

Auf der Energy Storage Europe in Düsseldorf präsentiert das Unternehmen sein komplettes Produktportfolio der Lithium-Ionen-Batteriespeicher, von Heim- und Industriespeicher-Lösungen bis zum Leihspeicher.

Das Produktportfolio „StoraXe Home & Small Business“ ist für größere Häuser, Mehrfamilienhäuser sowie Betriebe, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen konzipiert. Es lässt sich laut Anbieter flexibel anwenden: vom lokalen Energiemanagement mit Photovoltaik-Anlagen, komplexen Hybridkraftwerken bis hin zur zentralen Anbindung an Cloud-Dienste.

 

Speicherlösungen für die Industrie

Die Industriespeicherlösungen „StoraXe Industrial & Infrastructure“, kommen vor allem bei der Lastspitzenkappung, Notstromanwendungen, dem Lastmanagement und zur Kombination mit PV-Anlagen zum Einsatz. Die Produkte decken Bandbreiten zwischen 100 kW/100 kWh und mehreren MW/MWh ab.

Für großformatige Anwendungen liefert ads-tec kundenspezifische Batteriesysteme als komplette 20 Fuß- beziehungsweise 40 Fuß-Containerlösungen, die unter anderem für Regelenergie und für Hybridanwendungen zum Einsatz kommen können. Die modulare Bauweise und das umfassende IT-Managementsystem erlaubten eine nahezu unbegrenzte Skalierung, betont ads-tec.

 

EMS steuert die Batteriespeicher

Alle Batteriespeicher können mit einem von ads-tec entwickelten Energy-Management-System (EMS) gesteuert werden. Mit Hilfe vorinstallierter Energy-Apps können Nutzer beispielsweise Lade- und Entladeprozesse überwachen und steuern.

 

16.02.2016 | Quelle: ads-tec GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html