Anzeige
Anzeige

 

Canadian Solar lieferte dreiphasige Wechselrichter mit 2,8 MW für Photovoltaik-Projekt in Kalifornien

Dreiphasiger Photovoltaik-Wechselrichter von Canadian Solar (NEU)
Dreiphasiger Photovoltaik-Wechselrichter von Canadian Solar

Canadian Solar Inc. (Guelph, Ontario, Kanada) berichtete am 19.02.2016, das Unternehmen habe dreiphasige Photovoltaik-Wechselrichter des Typs „CSI-28/36-KTL-CT“ mit 2,8 MW an die Brar Family Partnerships in Delano (Kalifornien) geliefert.

Staten Solar, ein EPC-Unternehmen aus dem Silicon Valley, war für die Planung, die Beschaffung der Komponenten und den Bau der Brar Farm zuständig.

Mit dem dort produzierten Solarstrom können rund 260 Haushalte versorgt werden.

 

Photovoltaik-System auf Dämmen errichtet

„Indem wir auf der Brar Farm das weltweit erste Photovoltaik-System auf Dämmen über dem Bewässerungssystem errichtet haben, reduzierten wir den Flächenbedarf gegenüber herkömmlich montierten Systemen um 30 %. Mit der Anlage spart der Kunde rund 600.000 US-Dollar Stromkosten pro Jahr“, sagte Sandipan Bhanot, Geschäftsführer und Präsident von Staten Solar.

Dr. Shawn Qu, Vorstandsvorsitzender vonCanadian Solar, ergänzte: „Durch die Zusammenarbeit mit einem prominenten Unternehmen wie Staten Solar wollen wir unsere Vision mit jeder Solar-Installation, an der wir beteiligt sind, in die Realität umsetzen.“

 

22.02.2016 | Quelle: Canadian Solar Inc. | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html