Anzeige
Anzeige

 

Energiespeicher-System von Q3 ENERGIE ist nach neuen Förderungsrichtlinien voll förderfähig

Modular erweiterbares Vollhybrid-Speichersystem „QBATT“ von Q3
Modular erweiterbares Vollhybrid-Speichersystem „QBATT“ von Q3

Die Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG (Laupheim) begrüßt die Fortsetzung des Programms des Bundeswirtschaftsministeriums, wonach die Förderung von Photovoltaik-Batteriespeichern am 1. März 2016 weitergeführt wird.

Das Unternehmen berichtet, dass sein Energiespeicher alle neuen Anforderungen an das Programm erfülle.

Das ausgelaufene Programm sei mit einem Förderbudget von rund 60 Millionen Euro für etwa 19.000 Zusagen richtungsweisend gewesen, denn es habe damit Investitionen im Umfang von rund 450 Millionen Euro angestoßen, betont Q3 und weist darauf hin, dass sein QBATT-Energiespeicher alle Voraussetzungen des neuen Förderprogrammes erfülle.

„Die Erhöhung der vorgeschriebenen Zeitwertersatzgarantie für Batterien des Speichersystems zeigt uns, dass wir mit unserer bereits bestehenden 10-jährigen Leistungsgarantie die richtigen Wertvorstellungen und einen langjährigen Erfahrungsschatz im Bereich Speichertechnologie haben“, sagt Thomas Neumann, Geschäftsführer der Q3. „Ebenfalls sind alle geforderten Schnittstellen bereits implementiert.“

 

23.02.2016 | Quelle: Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html