Anzeige
Anzeige

 

JA Solar soll Solarmodule für ein Photovoltaik-Projekt mit 86 MW in Südafrika liefern

Photovoltaik-Referenzkraftwerk von JA Solar in Simbabwe
Photovoltaik-Referenzkraftwerk von JA Solar

JA Solar Holdings Co., Ltd. (Shanghai, China), einer der weltweit größten Hersteller von hochleistungsfähigen Solar-Produkten, gab am 22.02.2016 bekannt, dass er den Zuschlag als alleiniger Lieferant für das Orange Solar-Projekt in Südafrika erhalten habe.

Der Bau des Photovoltaik-Kraftwerks mit 86 MW soll 2017 beginnen.

 

Große Nachfrage nach EE-Projekten in Südafrika

Das ORANGE-Projekt ist Teil der 4,5. Runde des Förderprogramms für erneuerbare Energien REIPPP (Renewable Energy Independent Power Producer Procurement Program), das von der südafrikanischen Regierung im Jahr 2011 gestartet wurde. Das REIPPP plante ursprünglich fünf Bieterrunden, wurde jedoch um zwei Runden (die 4,5. und die 4,75.) erweitert, um die große Nachfrage nach EE-Projekten zu erfüllen.

„Wir fühlen uns geehrt, den Zuschlag in dieser Runde erhalten zu haben und sind sehr stolz, der exklusive Modullieferant für dieses 86-MW-Projekt zu sein“, sagte Jian Xie, Präsident von JA Solar.

„Dieser Erfolg ist ein weiterer Beweis für die weltweite Anerkennung der Produkte von JA und ein neuer Meilenstein in unseren globalen Marktexpansions-Bestrebungen. Es gibt viele weitere solcher Gelegenheiten für JA, während sich Afrika weiterentwickelt. Mit unseren hochleistungsfähigen Photovoltaik-Modulen, welche die Pro-Watt-Stromkosten stark senken können, ist JA gut positioniert, um Südafrika bei der Überwindung seiner Energieknappheit zu helfen, während die Nation wächst.“

 

Solar-Farm wird mit hocheffizienten multikristallinen Siliziummodulen errichtet

Zusammen mit zwei südafrikanischen Partnern, Solar Capital (Pty) Ltd. und Black Enterprise Empowerment (BEE), erhielt JA Solar den Zuschlag als alleiniger Modullieferant für das Orange-Projekt. Der Bau der Solar-Farm mit den hocheffizienten multikristallinen Siliziummodulen „P310W“ von JA Solar soll 2017 beginnen und im gleichen Jahr abgeschlossen werden.

 

22.02.2016 | Quelle: JA Solar | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html