Anzeige
Anzeige

 

US-Photovoltaik-Hersteller Suniva arbeitet mit DMSolar in Mexiko zusammen

Photovoltaik-Dachanlage in Guanajuato, Mexiko
Photovoltaik-Dachanlage in Guanajuato, Mexiko

Suniva Inc. (Norcross, Georgia, USA), Hersteller von hoch effizienten kristallinen Silizium-Solarzellen und –modulen mit Sitz in Atlanta und Produktionsstätten in Georgia und Michigan, gab am 25.02.2016 eine Partnerschaft mit dem mexikanischen Solar-Vertriebshändler DMSolar bekannt.

Die Partner haben bereits bei Photovoltaik-Projekten mit über 2 MW in Mexiko zusammengearbeitet. Das jüngste Vorhaben, eine Dachanlage mit 300 kW in Leon, Guanajuato, ging im November in Betrieb.

Das Installationsunternehmen SMARTPV (Guadalajara) hatte sich für Sunivas „Optimus“-Module mit 330 Watt entschieden. Die Anlage wurde für das mexikanische Unternehmen Acopol errichtet.

„Mit unserer Partnerschaft liefern wir hochwertige Solar-Produkte für den wachsenden mexikanischen Markt. Viele Unternehmen im Land haben erkannt, wie wichtig eine hohe Energiedichte bei Photovoltaik-Modulen ist – unsere Technologie ist ideal für diesen Markt geeignet“, sagte Pat King von Suniva.

 

26.02.2016 | Quelle: Suniva | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html