Anzeige
Anzeige

 

Photovoltaik, Wind und Biomasse: US-Stromversorger Georgia Power bietet grüne Anleihen an

Georgia Power hat mit seinen innovativen Solar-Programmen dafür gesorgt, dass Tausende Photovoltaik-Module zusätzlich installiert wurden
Georgia Power hat mit seinen innovativen Solar-Programmen dafür gesorgt, dass Tausende Photovoltaik-Module zusätzlich installiert wurden

Georgia Power berichtete am 09.03.2016, das Unternehmen habe die Ausgabe von grünen Anleihen im Gesamtwert von 325 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Es sei damit das erste Stromversorgungs-Unternehmen in den USA, das diese Art von Sicherheiten anbiete, um Investitionen in die nachhaltige Stromerzeugung zu fördern.

Mit den neuen „Green Bonds” unterstützt das Unternehmen den Photovoltaik-, Wind- und Biomasse-Ausbau in Georgia.

„Mit der Ausgabe dieser Bonds kurbeln wir den Erneuerbaren-Ausbau im Bundesstaat an, sichern eine zuverlässige Stromversorgung und halten die Strompreise für unsere Kunden niedrig“, sagte Paul Bowers, Vorsitzender, Präsident und Geschäftsführer von Georgia Power. Das Unternehmen arbeitet mit der Public Service Commission (PSC) und Projektentwicklern zusammen.

Die grünen Anleihen sollen eine breitere Investitionsgrundlage für EE-Projekte schaffen und die Finanzierungskosten für Kunden senken. Georgia Power will die Erlöse vorwiegend in EE-Projekte stecken, teilweise auch in Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität, oder Zahlungen im Rahmen von Solar- oder Windstrom-Bezugsvereinbarungen vornehmen.

Georgia Power hat mit seinen innovativen Solar-Programmen wie der „Advanced Solar Initiative“ oder den Photovoltaik-Projekten an fünf Militärstützpunkten dafür gesorgt, dass Tausende Solarmodule zusätzlich installiert wurden.

Im Rahmen des „Integrated Resource Plan“ für 2016, der im Januar zusammen mit der PSC erstellt wurde, schlägt das Unternehmen weitere EE-Projekte mit 525 MW sowie Initiativen zur Untersuchung des Windenergie-Potenzials im Bundesstaat vor.

 

11.03.2016 | Quelle: Georgia Power | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html