Anzeige
Anzeige

 

Größtes Photovoltaik-Kraftwerk der Philippinen mit Modulen von Trina Solar ist in Betrieb

Einweihung des Pollo Solar Parks von Helios Solar Energy in Cadiz
Einweihung des Pollo Solar Parks von Helios Solar Energy in Cadiz

Trina Solar Limited (Changzhou, China) berichtete am 22.03.2016, dass das größte Photovoltaik-Kraftwerk der Philippinen mit 132,5 MW in Betrieb gegangen sei. Trina Solar hatte dafür Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 40 Megawatt geliefert.

Das Projekt wurde von der Helios Solar Energy Corporation entwickelt, einem Gemeinschaftsunternehmen des örtlichen Solar-Projektentwicklers Gregorio Araneta Inc. und des unabhängigen asiatischen Entwicklers und Investors Equis Pte Ltd.

Für die Planung, die Beschaffung der Komponenten und den Bau (EPC) war Bouygues Construction zuständig. Das Kraftwerk steht auf einem 170 Hektar großen Grundstück in der Stadt Cadiz (Provinz Negros Occidental) in Äquator- und Küstennähe. Dort gibt es starke Winde, viel Feuchtigkeit, und der Salzgehalt der Luft ist hoch.

Die Produkte von Trina Solar seien für diese Bedingungen gut geeignet, betont das Unternehmen, da sie gegen PID (potenzialinduzierte Degradation), Salznebel-Korrosion und Stürme gerüstet seien.

 

23.03.2016 | Quelle: Trina Solar Limited; Bild: Stadt Cadiz | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html