Anzeige
Anzeige

 

Öffentliche Ausschreibung: dena sucht Unternehmen zur Installation einer Photovoltaik-Anlage in Rom

Das FAO-Hauptgebäude in Rom soll eine Photovoltaik-Dachanlage erhalten
Das FAO-Hauptgebäude in Rom soll eine Photovoltaik-Dachanlage erhalten

Am 16.03.2016 begann das von der Deutschen Energie-Agentur (dena) organisierte öffentliche Ausschreibungs-Verfahren für eine schlüsselfertige Photovoltaik-Dachanlage mit einer Nennleistung von rund 80 kWp auf dem Hauptsitz der Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in Rom.

Ausgeschrieben ist die schlüsselfertige Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Dachanlage, inklusive Anschluss zur Einspeisung in das Hausnetz, Dokumentation und Einweisung, einschließlich aller notwendigen baulichen Einrichtungen, Verkabelungen und der betreffenden Schutzvorrichtungen für den langfristigen Betrieb.

Die Einsendefrist für die Angebote endet am 15.04.2016 um 12 Uhr.

Weitere Informationen zur Ausschreibung erhalten Interessenten hier

 

24.03.2016 | Quelle: dena; Bild: Wikipedia | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html