Anzeige
Anzeige

 

T. Werk bringt neues Photovoltaik-Montagesystem für Flachdächer auf den Markt

Das Photovoltaik-Montagesystem TRITON-Süd wird mit Anstellwinkeln von 10° und 15° angeboten
Das Photovoltaik-Montagesystem TRITON-Süd wird mit Anstellwinkeln von 10° und 15° angeboten

Die T. Werk GmbH (Neu-Ulm) will im Mai 2016 das neue Photovoltaik-Montagesystem TRITON auf den Markt bringen. Es wurde aerodynamisch optimiert, ist durchdringungsfrei und könne rasch montiert werden, berichtet der Hersteller in einer Pressemitteilung.

Das Aufständerungs-System eignet sich für Flachdächer, egal ob Folien-, Bitumen-, Kies-, Grün- oder Trapezblechdach. Es soll in zwei Süd-Varianten mit Anstellwinkeln von 10 und 15 Grad sowie in einer Ost-West-Ausführung mit einem Anstellwinkel von 12 Grad angeboten werden.

 

Stringkabelführung in den Bodenschienen

Die Bodenschienen können für die Stringkabelführung genutzt werden. Optional bietet T. Werk spezielle Kabelrinnen für die Modulkabel an, die unter den Photovoltaik-Modulen verlaufen.

Das TRITON-Aufständerungssystem lässt sich ohne Dachdurchdringung montieren. Der hohe Vormontagegrad, die Bolzenverbindungen und das Baukastensystem sollen für eine kurze Montagezeit sorgen. Da T. Werk für die Beschichtung des hochfesten Stahls eine widerstandsfähige Zink-Aluminium-Magnesium-Legierung mit hoher Auflagendicke verwendet, hält das System laut Hersteller sowohl hohen Ammoniakbelastungen als auch salzhaltiger Luft in Küstennähe Stand. T. Werk gewährt zwölf Jahre Garantie.

 

Optimierung im Windkanal

„Wir haben unser System am I.F.I. Institut in Aachen in einem Grenzschichtwindkanal getestet“, berichtet Geschäftsführer Markus Ziegler. „Dadurch können wir garantieren, dass unser System standfest und aerodynamisch optimiert ist und sich auch für Dächer mit geringer Lastreserve eignet.“

 

29.03.2016 | Quelle: T. Werk GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html