Photovoltaik in Indien: Solarzellen- und Modul-Produktionsleistung beträgt 1,5 bzw. 5,6 Gigawatt

Vikram Solar Pvt. Ltd. ist einer der größten indischen Photovoltaik-Modulhersteller (500 MW)
Vikram Solar Pvt. Ltd. ist einer der größten indischen Photovoltaik-Modulhersteller (500 MW)

Laut aktuellen Daten des indischen Ministeriums für neue und erneuerbare Energien (MNRE) beträgt die Produktionsleistung für Solarzellen in Indien 1.468 Megawatt, die für Photovoltaik-Module 5.648 MW.

Davon sind derzeit 1.123,05 MW bzw. 4.307,55 MW in Betrieb.

Die National Solar Mission strebt bis 2020 eine heimische Produktionskapazität von 4–5 Gigawatt an.

Laut MNRE ist der größte indische Solarzellen-Hersteller die Jupiter Solar Pvt. Ltd. (280 MW), gefolgt von Indosolar Ltd. (250 MW) und Moser Baer Solar Limited (250 MW).

Waaree Energies Pvt. Ltd. und Vikram Solar Pvt. Ltd. sind mit je 500 MW die größten indischen Solarmodul-Hersteller, gefolgt von Tata Power Solar Systems Limited mit 300 MW.

 

19.10.2016 | Quelle: MNRE; Bild: Vikram Solar | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html