Photovoltaik-Module von Trina Solar für Ausschreibungen und Eigenverbrauch in Frankreich qualifiziert

Photovoltaik-Module von Trina Solar sind jetzt auch für Ausschreibungen in Frankreich validiert
Photovoltaik-Module von Trina Solar sind jetzt auch für Ausschreibungen in Frankreich validiert

Trina Solar Limited (Changzhou, China) meldete am 16.02.2017, dass die Photovoltaik-Module des Unternehmens den Anforderungen für vereinfachte Ausschreibungen (AOS) und Solarstrom-Eigenverbrauch in Frankreich entsprechen.

Dies sei in einem offiziellen Audit validiert worden. Damit können nun Kunden und Partner des Herstellers diese Module mit niedriger CO2-Bilanz in ihren Projekten spezifizieren und gleichzeitig den nationalen Klimaschutzzielen entsprechen.

Die französische Kommission für Energieregulierung (CRE) legt diese Rahmenregelungen fest und überwacht deren Einhaltung durch die Marktteilnehmer. Die jüngste Validierung ermöglicht es französischen Photovoltaik-Installateuren, Solarkraftwerke mit Modulen von Trina Solar zu bauen, die sich durch hohe Qualität, Leistung und eine gute Ökobilanz auszeichnen.

Trina Solar wird seine neuesten technologischen Innovationen und insbesondere seine Photovoltaikmodule mit niedriger CO2-Bilanz für den französischen Markt vom 8.–10. März auf der Messe BePOSITIVE in Lyon (Stand Nr. 6F-18) vorstellen.

„Die Validierung belegt für unsere Kunden, Finanzpartner und alle Marktteilnehmer in Frankreich, dass unsere Produkte allen Kriterien der CRE entsprechen. Dieses neue Produktangebot von Trina Solar ist eine starke Botschaft an unsere französischen Partner. Als Antwort auf ihre Nachfrage können wir nun PV-Module mit sehr guter CO2-Bilanz anbieten“, sagt Gonzalo de la Viña, Europachef des Modulgeschäftes bei Trina Solar.

„Wir haben in unserem Unternehmen sehr starke Leitlinien aufgestellt, um die Ökobilanz stetig weiter zu verbessern. Unsere Modulherstellung weist immer weniger CO2-Emissionen auf, und deshalb sind unsere Produkte eine ausgezeichnete Wahl für anspruchsvolle PV-Profis.“

 

17.02.2017 | Quelle: Trina Solar | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html