IKEA Schweiz nimmt VARTA-Energiespeicher ins Solar-Portfolio auf

Der Energiespeicher VARTA element in den IKEA-Farben blau und gelb
Der Energiespeicher VARTA element in den IKEA-Farben blau und gelb

Die Batteriespeicher „VARTA element“ kommen in das Produktsortiment von IKEA Schweiz. Ab sofort können Kunden die Energiespeicher bestellen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag zwischen VARTA Storage und Helion Solar wurde bereits unterzeichnet.

Wir freuen uns über die Kooperation“, sagt Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der VARTA AG. „VARTA Energiespeicher stehen für hervorragende Qualität, frisches Design und beste Leistungswerte.“

Seit Mai 2016 verkauft IKEA Schweiz Photovoltaik-Anlagen für Privatpersonen – in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Solar-Unternehmen Helion Solar. „In der Schweiz besteht eine Nachfrage für preiswerte, qualitativ hochwertige Solaranlagen. Wir haben im letzten Jahr über 5.000 Offerten ausgestellt. Nun erweitern wir unser Sortiment“, sagt Luca Bortolani, Projektleiter Solaranlagen bei IKEA Schweiz.

In der Schweiz werden jährlich etwa 8.000 private Solarstrom-Anlagen installiert. Mit dem Stromspeicher von VARTA lässt sich am Tag gewonnener Solarstrom auch am Abend nutzen. Die Stromspeicher werden inklusive Installation und zehnjähriger Garantie verkauft.

 

21.04.2017 | Quelle: VARTA AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html