SolarWorld präsentiert neues doppelseitiges Photovoltaik-Modul

Sunmodule Bisun protect
Sunmodule Bisun protect

Die SolarWorld AG (Bonn) stellt das neue „Bisun protect“ vor. Das doppelseitige Photovoltaik-Modul verfügt über eine spezielle weiße Beschichtung auf der Innenseite des rückseitigen Glases. Dadurch soll die Vorderseiten-Leistung erhöht werden.

Die weiße Gitternetzstruktur in den Zwischenräumen der Zellen reflektiert das Licht innerhalb des Moduls auf die bifacialen Zellen. Damit erhöhe sich die Nennleistung auf 290 Watt, berichtet der Hersteller.

 

Variante mit durchsichtigen Zellzwischenräumen und 280 Watt

Gleichzeitig nutzen die verwendeten bifacialen Mono-PERC-Zellen die rückwärtig reflektierte Solareinstrahlung. Ferner gibt es eine Variante mit durchsichtigen Zellzwischenräumen, die unter dem Namen „Bisun protect clear“ mit 280 Watt Nennleistung vertrieben wird. Das Sonnenlicht kann hierbei durch das Glas zwischen den Zellen hindurch scheinen. Reflexionen werden auch hier durch die Zellrückseiten in höheren Stromertrag umgewandelt.

Die beiden PV-Module ersetzen das bisher monofaciale Glas-Glas-Modul Sunmodule Protect. Damit bietet jetzt jedes Glas-Glas-Modul aus dem Hause SolarWorld den bifacialen Effekt.

 

Bifaciale Glas-Glas-Module senken Stromgestehungskosten

Laut SolarWorld zeichnen sich Glas-Glas-Module durch eine hohe mechanische Belastbarkeit, minimales Degradationsverhalten, eine 30-jährige lineare Leistungsgarantie sowie flexible Montagemöglichkeiten aus. Die von SolarWorld weiterentwickelten bifacialen Zellen auf Basis der Mono-PERC-Technologie ermöglichen zusätzlich die Nutzung des reflektierten Lichtes vom Untergrund und eröffnen somit neue Anwendungsfelder, zum Beispiel auf hellen Flachdächern oder in Freiflächenanlagen.

„Je höher Lebensdauer und Leistung einer Solaranlage, desto höher ist der Ertrag. Das senkt die Stromgestehungskosten“, sagt Dr.-Ing. E.h. Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG.

 

19.04.2017 | Quelle: SolarWorld AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html