Hinweis

Das Solarlexikon soll laufend erweitert werden. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und sind offen für Kritik und Verbesserungsvorschläge. Eine E-Mail genügt.

E-Mail senden

Immobilien mieten und kaufen bei Immonet.de
Anzeige
Sonneneinstrahlung
Strahlungskarte
Karte der Bundesrepublik Deutschland: Mittlere Jahressummen der Globalstrahlung.

Die Sonneneinstrahlung setzt sich aus der Strahlung, die direkt von der Sonne kommt, und mehreren indirekten Anteilen zusammen. Hierzu zählen die Reflexionsstrahlung der Umgebung, besonders stark reflektieren z.B. Schneeflächen, die Strahlung des blauen Himmels und sonstige diffuse Strahlung. Für die genaue Berechnung der Energie, die auf eine Fläche trifft, ist der Winkel zwischen Sonnenstrahl und Fläche entscheidend. Dieser ändert sich je nach Tages- und Jahreszeit. Informationen über die exakte Berechnung bietet die unten angeführte Internetadresse. Die Einstrahlung wird durch mehrere Faktoren eingeschränkt; selbst bei strahlend blauem Himmel kommen nur etwa 90% der gesamten Sonnenenergie an.

Onlineberechnung der Sonneneinstrahlung

Weitere Informationen

Seite: 32 von 38