Konferenz „Erneuerbare Energien und Netzintegration“ im Juni in Erfurt

NULL

Die Netzintegration ist ein entscheidender Aspekt, um den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben. Die Solarpraxis AG und die VWEW Energieverlag GmbH veranstalten am 26. und 27. Juni 2008 erstmals einen Fachkongress zu diesem Thema. Die zweitägige Konferenz “Erneuerbare Energien und Netzintegration” findet in Erfurt statt. “Momentan verzeichnen wir eine wachsende Zahl von dezentralen Energieerzeugungsanlagen mit stetig steigenden Leistungen, insbesondere bei der solaren Stromerzeugung. Dies bereitet Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreibern zunehmend Probleme bei der Netzintegration, da Erneuerbare-Energien-Anlagen stets Vorrang genießen”, erläutert Karl-Heinz Remmers, Vorstandsvorsitzender der Solarpraxis AG.
“Photovoltaik-Anlagen im Megawatt-Bereich speisen bereits in die Mittelspannungsebene ein, für Offshore-Windparks müssen separate Übergabepunkte mit eigener Netzstation, Transformator und Leistungsschalter für die Hochspannungsebene installiert werden”, so Remmers weiter. Dabei würden die Netzbetreiber immer häufiger auf das Problem stoßen, nicht nur für einen technisch und wirtschaftlich sinnvollen Einspeisepunkt sorgen zu müssen, sondern auch entsprechend große Kraftwerksreserven vorzuhalten.
Die Konferenz richtet sich an Entscheider und Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreiber, Akteure der Erneuerbare-Energien-Branche sowie Vertreter aus Politik, Finanzwelt und Presse. “In Plenumsvorträgen und Fachforen werden Sachverhalte dargestellt und bestehende Probleme erörtert. Im konstruktiven Dialog miteinander sollen dann mögliche Lösungsansätze gefunden werden”, erläutert Martin Hellwig vom VWEW das Ziel der Fachkonferenz. “Mit dem Kongress wollen wir ein sichtbares Zeichen für die Marktbewegung weg vom Gegeneinander und hin zu gemeinsamer Integration und Zukunftsentwicklung setzen”, so Hellwig weiter.

Weitere Informationen zur Konferenz “Erneuerbare Energien und Netzintegration” sowie zur Anmeldung unter http://www.vwew.de.

28.03.2008 | Quelle: Solarpraxis AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen