Sungrows PV-Wechselrichter sind Treiber für Solarstrom

Ein Mann springt von einem kahlen Felsvorsprung auf einen anderen in luftiger Höhe.Sungrow Ultrastarker Strangwechselrichter SG350HX: Mehr Info.
Als weltweiter Marktführer für Photovoltaik-Wechselrichter steht SUNGROW laut IHS Markit, das jetzt zu S&P Global gehört, mit 47 Gigawatt im Jahr 2021 auf Platz 1. Sungrow hatte bereits einen globalen Marktanteil von über 30 % im Jahr 2021 erreicht. Demnächst wird der neue 352 kVA-Strangwechselrichter für Großanlagen in Europa zu haben sein.

Das Unternehmen setzt sein exponentielles Wachstum fort, wobei sich Europa zu einem der wichtigsten PV-Märkte entwickelt. Die europäische Belegschaft ist inzwischen auf über 250 Mitarbeiter bis Mitte 2022 angewachsen.

Leistungsstarke Strangwechselrichter für hügeliges und flaches Gelände

Als eine der jüngsten Innovationen wurde der bei der Intersolar 2021 vorgestellte SG350HX bereits von pv magazine zum Wechselrichter des Jahre 2021 ausgezeichnet. Der 1500-V-Wechselrichter (DC) kommt mit Höhen von bis zu 4.000 Metern und Außentemperaturen im Extrembereich (+/- ) sehr gut zurecht. Sein Korrosionsschutz IP66 sorgt für Langlebigkeit. Sowohl im hügeligen Terrain wie auch in trockeneren und ebenen Gegenden kann er damit in ganz Europa Anwendungsfälle abdecken.

Maximale Erträge mit dem bisher stärksten Wechselrichter der Branche

Eine der Herausforderungen für die Anbieter von Wechselrichtern besteht darin, die Anforderungen der leistungsstarken großformatigen Module zu erfüllen. Der kompakte 352-kW-Wechselrichter ist in hohem Maße kompatibel mit 182 mm und 210 mm großen, hocheffizienten bifazialen Modulen mit einem maximalen Eingangsstrom von 20 A pro Strang. Dies ermöglicht den Einsatz von Solarmodulen mit einer Leistung von 600 W und mehr.

Besonders ertragsstark bei attraktiven Stromgestehungskosten

Mit niedrigeren Stromgestehungskosten (OPEX) durch Einsparungen von 1,8 Mio. $/100MW ist der SG350HX eine sehr wirtschaftliche Neuerung in der Familie der Strangwechselrichter-Systemlösungen. Netzanschlussfreundlich ist er allemal: verschiedenste, nahezu globale Netzanschlussanforderungen bringt der Wechselrichter von Haus aus mit.

Dank den bis zu 16 MPPTs (Maximum Power Point Tracking) mit max. Wirkungsgrad von 99 %, sorgt der SG350HX für einen hohen Ertrag trotz Verschattungseinflüssen. Er unterstützt ein Einzelblockdesign bis zu einer Größe von 8,96 MW für den europäischen Markt und beeindruckt mit einem hohen DC/AC-Verhältnis von bis zu 1,8, was ihn zu einer idealen Lösung für höhere Erträge macht.

Sungrow-Weg zum Systemanbieter

Sungrow hat seine Produktpalette inzwischen stark differenziert und technologisch weiterentwickelt. Das erneuerte Portfolio fokussiert sich zunehmend auf Komplettsysteme. Es stehen PV-Wechselrichter aller Größenklassen zur Verfügung, von 2 kW bis zum neuen modularen Zentralwechselrichter mit einer maximalen Leistung von 8,8 MW, dem modularen Wechselrichter 1+X, im Speicherbereich ein flüssiggekühlter DC-DC-Wandler-Speicherwechselrichter PowerTitan mit 2,7 MWh, der modular auf über 5 MWh erweitert werden kann. Abgerundet wird das Portfolio durch Batterien in diversen Größenklassen, Smart Meter, EV-Ladegeräte sowie Monitoring- und Energiemanagementsysteme, die Sungrow selbst entwickelt und herstellt.

Der SG350HX Wechselrichter wird derzeit zertifiziert und ist spätestens Ende des Jahres in Europa erhältlich. Nehmen Sie Kontakt mit Sungrow Europe auf (hier oder via email: sales@sungrow-emea.com), um mehr über die Produkte, das Portfolio, Webinare und mehr zu erfahren.

Schließen