Pressemeldung

10 Jahre Erfahrung von vorbildlichen Energie-Kommunen

08.10.2018

Welche Ideen und Ansätze gibt es, um den Ausbau der Erneuerbaren Energien weiterhin voranzubringen? Auf dem Zukunftsforum Energiewende 2018 geben Kommunalvertreter Einblicke in ihre Arbeit.

Kommunen müssen immer stärker den Ausbau der Erneuerbaren Energien vor Ort managen. „Dafür brauchen Städte, Gemeinden und Landkreise unser aller Unterstützung“, so Nils Boenigk, stellvertretender Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbaren Energien (AEE). „Mit dem Zukunftsforum Energiewende in Kassel bieten wir als Mitveranstalter eine zweitägige Informations- und Vernetzungsplattform auch für Kommunen an. Wir freuen uns, dass viele vorbildliche Energie-Kommunen Einblicke in ihre Arbeit geben.“

Die AEE zeichnet seit Januar 2008 monatlich eine „Energie-Kommune“ für ihr beispielhaftes Engagement aus. Der 10. Geburtstag dieser Auszeichnung ist als eigener, attraktiver Programmpunkt beim Zukunftsforum Energiewende am 20. November 2018 vorgesehen. Tagsüber stellen die fünf besten Energie-Kommunen der letzten 10 Jahre ihre Erfolgsstrategien in einem Forum vor. Als Höhepunkt dieser runden Geburtstagsfeier werden zwei Energie-Kommunen für ihr besonderes Engagement im Rahmen der Abendveranstaltung im barocken Schloss Kassel mit der Auszeichnung „10 Jahre vorbildliche Energie-Kommune“ geehrt. Die Preisverleihung wird von Enercon, einem Hersteller von Windenergieanlagen, ermöglicht.

Auf dem Zukunftsforum Energiewende – Den Wandel aktiv gestalten werden in Kassel am 20. und 21. November über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Programm und Anmeldung unter: https://www.zukunftsforum-energiewende.de

Anhang dieser Pressemitteilung öffnen