Pressemeldung

Base On jetzt auch mit den Dome Systemen

07.03.2017

Die im Herbst 2016 eingeführte Online-Software Base On erhält das erste Update in diesem Jahr. Ab sofort können neben dem S-Rock System (15° Südaufständerung) auch die beiden Flachdachklassiker S-Dome (10° Südaufständerung) und D-Dome (10° Ost-West Aufständerung) mit Hilfe des Berechnungstools ausgelegt werden. Durch die anwendungsorientierte Benutzeroberfläche, die komfortablen grafischen Zeichenwerkzeuge und die verbesserten Berechnungsgrundlagen ermittelt der Benutzer in wenigen Schritten die komplette Auslegung des Montagesystems über das kostenlose Online-Tool.

Verbesserte Berechnungen und intuitive Bedienung

Die Online-Software greift auf die Satellitenbilder von Google Maps zurück und ermöglicht durch grafische Zeichenwerkzeuge eine schnelle Vermessung des gewünschten Dachs. Ebenso werden Modulfelder und mögliche Verschattungsbereiche mit wenigen Klicks eingearbeitet sowie die passenden Schnee- und Windlasten automatisch berechnet. Die verbesserten Berechnungsgrundlagen, die unter anderem für geringere Ballastierungswerte sorgen, sind ein weiterer Vorteil der innovativen Software.

Dank eines integrierten Hilfebereichs liefert das Programm an vielen Stellen Tipps und kurze Erklärvideos. Zudem bietet das Unternehmen seit Januar 2017 kostenlose, mehrsprachige Webinare an, in denen beispielhafte Projekte ausgelegt und die neue Software kennengerlernt werden kann.

Base On als wichtiger Baustein für die Digitalisierung bei K2 Systems

Mit der Einführung der onlinebasierten Software Base On treibt K2 Systems seine Digitalisierungsstrategie weiter voran und berücksichtigt die zunehmenden digitalen Anforderungen seiner Kunden, indem das Tool jederzeit und standortunabhängig bei der Montagesystemauslegung unterstützt.

Durch das erste Update in 2017 wird die schrittweise Integration der verschiedenen Montagesysteme von K2 Systems in die Software Base On weiter ausgebaut.

Anhang dieser Pressemitteilung öffnen

Erstellt von K2 Systems GmbH.