Solar-Produkte / November 2008

CREOTERRA - Freiland-Montagesystem

CREOTERRA ist das Ergebnis der permanenten Weiterentwicklung und Optimierung der Creotecc Montagesysteme. Die variablen und stabilen Konstruktionen werden den Anforderungen verschiedenster Standorte gerecht.

  • Stabil konstruiert und sicher gegründet
  • Schnell installiert durch Modul-Einlegetechnik

Das Freiland-Montagesystem eignet sich für alle gängigen Modultypen, gerahmt oder ungerahmt und greift auf die bewährten Einlegetechniken AluTec und AluTec FL zurück.

CREOTERRA mit einachsiger Befestigung und AluTec FL zum Einlegen ungerahmter Module.
CREOTERRA mit einachsiger Befestigung und AluTec FL zum Einlegen ungerahmter Module.

Das schnelle Einlegen der Module verkürzt die Montagezeit deutlich. Die einzelnen Montageschritte überzeugen durch Einfachheit und Schnelligkeit: Pfosten rammen, Rahmen montieren, Tragschiene befestigen, Module einlegen – fertig!

CREOTERRA eignet sich für alle gängigen Modultypen, gerahmt oder ungerahmt.

  • Einzelstatik für jedes Projekt
  • Hohe Stabilität
  • Kurze Montagezeiten
  • Einlegetechnik mit AluTec oder AluTec FL
  • Geeignet für alle gängigen Modultypen, einschließlich rahmenloser Dünnschichtmodule, z.B. von First Solar
  • Verwendung langlebiger Werkstoffe
  • RAL-Gütezeichen für zertifizierte Creotecc-Qualität

Anforderungen im Freiland

CREOTERRA mit zweiachsiger Befestigung, für stärkere Belastungen geeignet.
CREOTERRA mit zweiachsiger Befestigung, für stärkere Belastungen geeignet.

Im Freiland hängt die Verankerungsart im Wesentlichen von der Bodenbeschaffenheit ab.

Für Freilandanlagen bietet die Creotecc GmbH Stützelemente in drei Varianten an. Sie sind das Ergebnis einer eingehenden Analyse hinsichtlich Statik, Montagefreundlichkeit und Kosteneffizienz. Für Standorte mit geringen bis mäßigen Lastverhältnissen und tragfähigem Boden reicht ein System mit nur einem gerammten Pfosten pro Stützrahmen. Sind die Voraussetzungen bei Bodenbeschaffenheit und Wind- und Schneelasten ungünstiger, empfiehlt sich das System mit zwei gerammten Pfosten.

CREOTERRA mit W-Rahmen für extreme Lasten und problematische Böden.
CREOTERRA mit W-Rahmen für extreme Lasten und problematische Böden.

Ein besonders belastbares System mit W-Rahmen ist für extreme Lasten und für problematische Böden konzipiert; die Verankerung erfolgt hier wahlweise mit Schraub- oder Betonfundamenten. Auf Wunsch werden die Rahmen vormontiert angeliefert, was die Montage auf der Baustelle beschleunigt.

Ein statischer Nachweis erfolgt bereits im Zuge von Angebotserstellung und Vorplanung. Wird der Auftrag erteilt, liegen somit bereits belastbare Zahlen vor.

Maximaler Service – vom Produkt zum Life Cycle Management

Das Interesse an Großanlagen wird weiter zunehmen. Hohe Systemqualität und kurze Montagezeiten gewinnen in den Augen der Betreiber maßgeblich an Bedeutung. Im Fokus stehen zudem eine fachkundige Beratung, die professionelle Montage sowie eine zuverlässige Betreuung und Wartung der Anlage über den ganzen Lebenszyklus. Das Gesamtpaket entscheidet über den Erfolg.

  • Entwicklung und Planung kundenspezifischer Systeme
  • Geologische Gutachten
  • Proberammungen und Felsbohrungen
  • Setzen der Ramm- oder Betonfundamente
  • Baustellenlogistik
  • Komplettmontage durch Partnerbetriebe
  • Kurze Lieferzeiten
  • Betreuung und Wartung

Die Creotecc GmbH ist Hersteller und Lieferant von PV-Montagesystemen. Vom Schrägdach bis zur Freilandanlage entwickelt und plant das Unternehmen kundenspezifische Systeme. Die Firma steht für hohe Systemqualität, kurze Montagezeiten und einen zuverlässigen Service.

Weitere Informationen und Referenzen sowie das komplette Produktsortiment finden Sie unter http://www.creotecc.com

Kontakt: Creotecc GmbH
Munzinger Str.1
79111 Freiburg
Tel: 0761/216860
Fax: 0761/21686-29
E-Mail: E-Mail senden
http://www.creotecc.com