Solar-Nachrichten

Vattenfall kauft niederländisches Start-up

19.03.2019 |

Vattenfall hat 100 Prozent der Anteile an dem niederländischen Start-up Unternehmen Senfal erworben. Senfal bietet software-basierte Dienstleistungen für die Flexibilisierung der industriellen Nachfrageseite nach Strom sowie für die Optimierung der Stromerzeugung durch erneuerbare Energien an. Weiterlesen...

Anzeige
Ergebnisse 21 bis 30 von 165

Endspurt für Georg Salvamoser Preis 2019

13.03.2019 |

Noch bis zum 31. März 2019 können sich Heldinnen und Helden der Energiewende online für den mit 25.000 Euro dotierten Umweltpreis bewerben. Der von der Stadt Freiburg und der Georg-Salvamoser-Stiftung ausgelobte Preis würdigt alle, die sich in besonderer Weise für den Ausbau einer hundertprozentigen Versorgung mit erneuerbaren Energien und den damit verbundenen Klimaschutz engagieren. Weiterlesen...

Bürgermehrheit fordert Erneuerbare bei Heizungstausch

13.03.2019 |

Eine große Mehrheit der Bevölkerung fordert von der Bundesregierung verbindliche Vorgaben für die Nutzung erneuerbarer Energien bei der Heizungsmodernisierung. In einer aktuellen Umfrage sprechen sich zwei Drittel der Befragten dafür aus, dass im Sanierungsfall die neue Heizung aus erneuerbaren Energien gespeist werden muss – zumindest anteilig und sofern das technisch zumutbar ist. Weiterlesen...

Alte Kohle- zu neuen Wärmespeicherkraftwerken

13.03.2019 |

Um die aktuellen Herausforderungen des Kohleausstiegs und der Energiewende zu meistern, haben Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ein Konzept entwickelt, mit dem Kohlekraftwerke zu Wärmespeicherkraftwerken umgebaut werden können. Statt aus der Verbrennung fossiler Rohstoffe beziehen Wärmespeicherkraftwerke ihre Energie aus erneuerbaren Quellen, zum Beispiel aus Sonnen- oder Windkraft. Weiterlesen...

Photovoltaik für Gebäudehüllen

13.03.2019 |

In die Fassade eines Institutsgebäudes sind 1mx1m große monokristalline IBC-Solarmodule mit Anti-Blend-Struktur und 210 Wp Leistung integriert. Würde man diese in grün – wie das Modul im Vordergrund – herstellen, hätten sie 195 Wp, also 93% der Leistung des schwarzen Moduls. Im Vordergrund der Prototyp eines farbigen Moduls für die Integration in die Fassade eines neuen Laborgebäudes des Fraunhofer ISE. Weiterlesen...

Virtuelle Kraftwerke mit kleinen Anlagen

12.03.2019 |

Das ebök Institut für angewandte Effizienzforschung (Tübingen) erforscht gemeinsam mit der Hochschule Reutlingen, wie der Stromhandel zwischen vielen kleinen Akteuren, die zum Beispiel Solarstromanlagen betreiben, mithilfe digitaler Technologie vereinfacht werden kann. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert das Projekt fachlich und finanziell mit rund 124.000 Euro. Weiterlesen...

Kleinspeicher werden zum Megaprojekt

12.03.2019 |

Die Solarwatt GmbH hat aus 608 Exemplaren ihre MyReserve-Batteriemoduls für das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einen Großspeicher mit insgesamt 1,5 MWh Kapazität zusammengesetzt. Weiterlesen...

Manz AG macht Gewinn im Solarsegment

12.03.2019 |

Die Manz AG, ein weltweit agierendes Maschinenbau-Unternehmen, hat heute ihre vorläufigen Finanzkennzahlen für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Die größten Anteile am Umsatz und vor allem am operativen Ergebnis (EBIT) erreicht Manz im Solarsegement. Weiterlesen...

Wettbewerb für innovative Solarthermie-Finanzierung

12.03.2019 |

Die Internationale Energieagentur (IEA SHC) sucht im Rahmen ihres Solar Heating and Cooling Programm innovativ finanzierte Solarthermie-Projekte. Der „SHC Solar Award“ soll in diesem Jahr an vorbildliche und innovative Finanzierungsmodelle vergeben werden. Weiterlesen...

BSW sieht Wachstumsdynamik bei Solarspeichern

12.03.2019 |

Der Bundesverband Solarwirtschaft geht im vergangenen Jahr nach einer ersten Einschätzung von 35.000 bis 40.000 neuen Solarspeichern aus. Er erwartet ein anhaltend starkes Marktwachstum bei Solarstromspeichern und rechnet mit dem Abbau verbliebener Marktbarrieren. Die Preise schlüsselfertiger Batteriespeicher seien in den letzten fünf Jahren um 60 Prozent gesunken Weiterlesen...

Verbraucherzentrale: PV-Anlage möglichst groß

11.03.2019 |

Die Verbraucherzentrale hat in einer Studie ermitteln lassen, welche Größe einer Solarstromanlage für Hausbesitzer optimal ist. Demnach sind Renditen von bis 4,7 Prozent zu erreichen. Der Einssatz von Smart Metern aber ist aus Sicht der Verbraucherschützer problematisch. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 165