Solar-Nachrichten
Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg hat einen Statusbericht zum Stand des Klimaschutzes in Kommunen veröffentlicht. Cover: KEA

Klimaschutz in Kommunen: KEA erstellt Statusbericht

16.08.2018 |

Einen umfassenden Überblick über kommunale Klimaschutzaktivitäten in Baden-Württemberg bietet ein neuer Bericht, den die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg im Auftrag des Umweltministeriums des Landes erarbeitet hat. Weiterlesen...

Anzeige
Ergebnisse 11 bis 20 von 715
Longi Solars Werk in Malaysia wurde von der Europäischen Kommission von der Mindestpreisregelung ausgenommen. Foto: Longi Solar

Longi Solar von EU Mindestpreisregelung ausgenommen

14.08.2018 |

Die Europäische Kommission hat Longi Solar von der Mindestpreisregelung für Photovoltaikmodule ausgenommen. Weiterlesen...

Der chinesische Solarmodulhersteller hat jetzt in Südafrika eine neue Produktion eingeweiht. Foto: Seraphim

Seraphim eröffnet 300-MW-Modulfabrik in Südafrika

14.08.2018 |

Seraphim eröffnet 300-MW-Modulfabrik in Südafrika Weiterlesen...

Baden-Württembergs Umweltminister Untersteller fordert u. a. einen bundesweiten Netzgipfel, an dem neben dem Bund und den Ländern auch die Netzbetreiber sowie die Bundesnetzagentur teilnehmen sollten. Foto: Pixabay

Netzausbau: Untersteller kritisiert Wirtschaftsminister Altmaier

14.08.2018 |

Baden-Württembergs Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller hat die Bundesregierung aufgefordert, die Pläne für den Ausbau der Stromnetze an den absehbaren Bedarf anzupassen. Weiterlesen...

Stiebel Eltron hat im Rahmen seines Energie-Trendmonitors 2018 1.000 Bundesbürger befragt. Diagramm: Stiebel Eltron

Trendmonitor: Bundesbürger wollen anders als die Politik

14.08.2018 |

Knapp drei Viertel der Bundesbürger sind der Meinung, dass Deutschland im Zuge der Energiewende von importierter fossiler Energie unabhängig werden sollte – beispielsweise von Erdgas aus Russland oder Erdöl aus den Emiraten. Das sind Ergebnisse aus dem Stiebel Eltron Energie-Trendmonitor 2018, für den 1.000 Bundesbürger bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden. Weiterlesen...

Die Umsatzentwicklung war zu Beginn des Jahres noch verhalten, doch die Auftragslage gibt bei Singulus Anlass zur Erwartung, dass die Umsätze im zweiten Halbjahr kräftig steigen. Foto: Singulus

Singulus: Umsätze ziehen an

14.08.2018 |

Singulus Technologies meldet einen Halbjahresumsatz 2018, der mit 46,4 Mio. EUR auf dem Niveau des Vorjahres mit 48,3 Mio. EUR liegt. Im zweiten Quartal 2018 wurden mit 29,1 Mio. EUR deutlich höhere Umsätze gegenüber dem Vorjahr verbucht (22,2 Mio. EUR). Weiterlesen...

Dhamma Energy entwickelt derzeit Photovoltaikprojekte in 12 Ländern. In Frankreich betreibt das Unternehmen bereits Projekte über 40 MWp. Foto: Dhamma Energy

Dhamma Energy baut in Frankreich einen 87,5 MWp Solarpark

13.08.2018 |

Dhamma Energy gewann 36,5 MWp bei der jüngsten Ausschreibung für Solarenergie in Frankreich. Der Bau des Projekts auf einem ehemaligen NATO-Luftwaffenstützpunkt wird 2019 beginnen. Weiterlesen...

Trina Solar wird 167 MW PV-Module für Europas größtes PV-Projekt nach Spanien liefern. Foto: Trina Solar

Trina Solar liefert 167 MW Module für Europas größtes PV-Projekt

10.08.2018 |

Trina Solar wird 167MW PV-Module für das größte Photovoltaikprojekt Europas liefern. Die ACS-Gruppe und ihre Tochtergesellschaft Cobra, spezialisiert auf schlüsselfertige Energieanlagen, bauen das Kraftwerk in Mula, Provinz Murcia (Spanien), auf einer Fläche von 1.000 Hektar und einer Gesamtkapazität von 500 MW. Weiterlesen...

Das Ergebnis des ersten Halbjahres 2018 entspricht laut Innogy den Erwartungen. Foto: Innogy

Halbjahresbericht: Innogy bestätigt Strategie und Ausblick für 2018

10.08.2018 |

Die Innogy SE gibt sich mit der Geschäftsentwicklung des ersten Halbjahres 2018 zufrieden. Zwar sank der Gewinn und die Schulden stiegen weiter, doch blieb laut der Essener alles im Rahmen der Erwartungen. Weiterlesen...

Was andere Untersuchungen auch bereits zeigten ist diese Meinung nicht haltbar: Die Deutschen fahren keine Elektroautos, weil es zu wenige öffentliche Ladestationen gibt. Die Zahlen bestätigen diesen Zusammenhang nicht. Grafik: E.on

Elektromobilität: Ladestationen in Deutschland könnten dreimal mehr Elektroautos bedienen

10.08.2018 |

Auf Deutschlands Straßen gab es Anfang Januar 2018 knapp 54.000 E-Autos, denen mehr als 12.000 öffentliche Ladestationen zur Verfügung stehen. Damit kommen auf eine öffentlich zugängliche Ladestation, die in der Regel über mehrere Ladepunkte verfügt, im Schnitt gerade einmal 4,5 Elektroautos. Weiterlesen...

(v.l.): LEW-Kommunalbetreuer Peter Kraus, Schongaus Erster Bürgermeister Falk Sluyterman van Langeweyde und LEW-Vorstandsmitglied Norbert Schürmann nehmen die neue Wechselstrom-Ladestation in Betrieb. Foto: LEW

Lechwerke Beispiel für Bundesprogramm Ladeinfrastruktur

10.08.2018 |

Die Lechwerke (LEW) nehmen erste durch das „Bundesprogramm Ladeinfrastruktur“ geförderte Gleichstrom-Schnellladestation und eine Wechselstrom-Ladesäule in Betrieb – weitere Ladestation folgt. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 715