Solar-Nachrichten
Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg hat einen Statusbericht zum Stand des Klimaschutzes in Kommunen veröffentlicht. Cover: KEA

Klimaschutz in Kommunen: KEA erstellt Statusbericht

16.08.2018 |

Einen umfassenden Überblick über kommunale Klimaschutzaktivitäten in Baden-Württemberg bietet ein neuer Bericht, den die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg im Auftrag des Umweltministeriums des Landes erarbeitet hat. Weiterlesen...

Anzeige
Ergebnisse 51 bis 60 von 715
National und international: Mit dieser unternehmerischen Ausrichtung ist der PV-Großhändler Krannich nach eigenen Angaben gut aufgestellt. Foto: Krannich Solar

Krannich Solar wächst im 1. Halbjahr 2018 überproportional

31.07.2018 |

Der international tätige Photovoltaik-Großhändler ist über den Geschäftsverlauf des 1. Halbjahres 2018 sehr zufrieden. Weiterlesen...

Der Verein „Klimaschutz - Bayerns Zukunft“ strebt die Aufnahme des Klimaschutzes als Ziel in die Bayerische Verfassung an und will dazu ein Volksbegehren anstrengen. Foto: Pixabay

Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ angekündigt

31.07.2018 |

Der Verein Klimaschutz - Bayerns Zukunft hat in München sein Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Weiterlesen...

Die Heat Changers Kampagne hat ihr Crowdfunding-Ziel nicht erreicht. Sie soll die Solarwärme wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein rücken. Foto: BDH

Crowdfunding für Heat-Changers-Kampagne scheitert

31.07.2018 |

Die aus dem Kreis der Initiative Sonnenheizung gestartete Social-Media-Kampagne „Heat Changers“ zur internationalen Förderung der Solarthermie hat ihr Finanzierungsziel von 35000 Euro, das über eine Crowd-Funding-Plattform erreicht werden sollte, deutlich verfehlt. Das berichten die Solarthemen. Weiterlesen...

Obwohl Indien ein vielveresprechender Markt für große PV-Projekte ist, hält die Umwelt eine Reihe von Risiken bereit. Foto: PI Berlin

PI Berlin untersucht Risiken von PV-Projekten in Indien

31.07.2018 |

Der indische Photovoltaik (PV)-Markt ist für Projektentwickler und Investoren einer der profitabelsten und zugleich risikoreichsten. Während Großprojekte mit mehr als 100 Megawatt (MW) heute üblich sind, steigen die Investitionsrisiken durch klimatische Bedingungen, fehlerhafte Installation und unzureichende Wartung. In einer Studie im Auftrag der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) hat das Photovoltaik-Institut Berlin (PI Berlin) kürzlich die häufigsten Risiken indischer PV-Projekte und deren Vermeidung untersucht. Weiterlesen...

Nach Berechnungen der BNetzA liegt der Photovoltaik-Zubau knapp oberhalb des gesetzlich festgelegten Ausbaupfades, so dass die Fördersetze gesenkt werden. Foto: Fotolia

Photovoltaik-Fördersätze sinken erstmals wieder

31.07.2018 |

Die Bundesnetzagentur hat heute bekannt gegeben, dass die Fördersätze für Photovoltaik-Anlagen, die im Zeitraum vom 1. August 2018 bis zum 31. Oktober 2018 in Betrieb genommen werden, um jeweils 1 Prozent pro Monat gekürzt werden. Weiterlesen...

Gekühltes Arbeiten und Ruhen in der Hitze. Tesvolt und CCC haben eine solarbetriebene mobile Schutzkabine für Bauarbeiter entwickelt. Foto: Tesvolt

Erste solarbetriebene mobile Schutzkabine für Bauarbeiter

30.07.2018 |

Das global tätige Bauunternehmen Consolidated Contractors Company (CCC) hat gemeinsam mit Tesvolt die weltweit erste zu 100 Prozent solarbetriebene mobile Schutzkabine für Bauarbeiter entwickelt. Weiterlesen...

Seit vergangenem Freitag läuft in Brandenburg das 1.000 Speicher Programm. Das Land will damit zum Kauf von Solarstromspeichern in Kombination mit Photovoltaik anreizen. Foto: Enerix

In Brandenburg läuft die Speicherförderung

30.07.2018 |

In Brandenburg läuft seit vergangenem Freitag das „1000 Speicher Programm“. Weiterlesen...

Der Solarcarport des Ankaparks: Schattige Parkplätze unter einem Solarkraftwerk mit über 10 Megawatt Leistung. Foto: Kaco

Kaco liefert Wechselrichter für weltweit größten Solarcarport

30.07.2018 |

In Ankara steht einer der größten Freizeitparks der Welt vor seiner Eröffnung. Auch die Photovoltaik-Anlage auf dem Parkplatz steht dieser Größenordnung in nichts nach: Mit einer Leistung von 10,2 Megawatt ist dort der größte Solarcarport weltweit installiert. Die Wechselrichter dafür kommen vom Neckarsulmer Hersteller Kaco new energy. Weiterlesen...

ENcome hat bislang in Europa seinen Geschäftsschwerpunkt, doch arbeitet sich rasch nun auch in Australien hoch. Foto: ENcome

ENcome unterzeichnet neue Photovoltaik O&M Verträge in Australien

30.07.2018 |

Unterstützt durch das schnelle Wachstum des australischen O&M Geschäfts verzeichnet ENcome ein kontinuierliches Wachstum bei den Umsätzen und bei der Photovoltaik-Kapazität in der Betreuung. Weiterlesen...

Vor dem Hintergrund der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung müsste in der Baupraxis eigentlich mindestens der Standard „Effizienzhaus 55“ oder besser erreicht werden, fordert das Verbändebündnis. Foto: BayWa r.e.

Gebäudeenergiegesetz: Anforderungsniveau mindestens erhalten

30.07.2018 |

Das geplante Gebäudeenergiegesetz, mit dem die Energieeinsparverordnung, das Energieeinsparungsgesetz und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz zusammengeführt werden sollen, darf die heute schon bestehenden energetischen Anforderungen nicht aufweichen, warnt ein Verbändebündnis. Weiterlesen...

Ergebnisse 51 bis 60 von 715