Anzeige

MAiA-Auftrag für Meyer Burger von Longi

Der Schweizer PV-Spezialist im Bereich PERC, Meyer Burger, wird Longi Solar Technology das EVO System der MAiA-Plattform liefern. Foto: Meyer Burger
Der Schweizer PV-Spezialist im Bereich PERC, Meyer Burger, wird Longi Solar Technology das EVO System der MAiA-Plattform liefern. Foto: Meyer Burger

Die Meyer Burger Technology AG hat von der Longi Solar Technology eine erste Bestellung seines neuen MAiA EVO-Systems erhalten.

MAiA EVO bietet alle Vorzüge der MAiA-Plattform für die Rückseitenbeschichtung von PERC-Solarzellen und zugleich die Vorteile der SiNA-Plattform für die Vorderseitenbeschichtung von Solarzellen. Laut Meyer Burger hat MAiA EVO hat das Potenzial, die Technik der Wahl für PV-Zellhersteller zu werden, die ihre Produktionskapazitäten für PERC-Zellen erweitern wollen.

Longi Solar Technology verwendet in seiner Fertigung bereits seit längerem die MAiA-Plattform und hat nun den ersten Auftrag für das neue EVO-System erteilt. Das erste EVO-System wird im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2017 ausgeliefert, installiert und in Betrieb genommen.

21.7.2017 | Quelle: Meyer Burger | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html