Vorstand Tim P. Ryan verlässt Phoenix Solar

us
Tim P. Ryan wird nicht länger Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG sein. Foto: Phoenix Solar

Tim P. Ryan wird aus dem Vorstand der Phoenix Solar AG ausscheiden.

Tim P. Ryan, Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG, hat die Gesellschaft darüber informiert, dass er beabsichtigt, aus dem Vorstand der Phoenix Solar AG auszuscheiden und das Unternehmen zu verlassen. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Aufsichtsrat soll in den kommenden Tagen unterzeichnet werden.

Das Amtsgericht München hatte Mitte Dezember dem Antrag der Phoenix Solar AG auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stattgegeben.

Hintergrund ist, dass die Muttergesellschaft Phoenix Solar AG mit Erstattungsansprüchen aus den USA konfrontiert ist, die ihre Zahlungsfähigkeit übersteigt. Versuche der Unternehmensführung, mit dem US-Kunden und dem Bankenkonsortium in Deutschland zu einer Lösung zu kommen, blieben erfolglos.

 

12.01.2018 | Quelle: Phoenix Solar; Dittmar Koop, SolarServer | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html

Anzeige