Anzeige

Heckert Solar und BMZ kooperieren

us
Heckert Solar nimmt die Lithium-Ionen-Speicher der Serie „ESS“ von BMZ in sein Programm auf. Foto: BMZ

Der deutsche Photovoltaik-Modulhersteller Heckert Solar nimmt ab sofort den „ESS“-Batteriespeicher der BMZ ins Programm.

Die BMZ GmbH entwickelt und produziert seit 1994 Batteriesysteme. Die modularen Lithium-Ionen-Energiespeicher der Serie „ESS“ von BMZ können sowohl im privaten als auch gewerblichen Bereich eingesetzt werden.

Erhältlich in den Kapazitäten 6,7 / 8,5 / 10,0 kWh können die Speicher durch Parallelschaltung auf bis zu 480 kWh brutto (1.440 kWh brutto im Inselbereich) skaliert werden. Die Speichersysteme der „EES“-Serie sind kompatibel mit den SMA Sunny Island Geräten.

03.05.2018 | Quelle: Heckert Solar | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html