Anzeige

Interesse an Photovoltaik mit Speicher wächst rasch

us
Die Eigenstromnutzung ist mittlerweile zu dem Motiv geworden, in eine Photovoltaik-Anlage zu investieren, berichtet Silithium smart energy. Das junge Unternehmen hat eine eigene Speicherlösung auf den Markt gebracht. Foto: Silithium

Die Silithium smart energy GmbH aus Baden-Württemberg hat im ersten Jahr ihres Bestehens über 70 Prozent der PV-Anlagen mit Speichern errichtet.

Insgesamt brachte das Unternehmen seit Mai 2017 vorwiegend private Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von rund 600 kWp ans Netz. Der überwiegende Teil der Anlagen entstand im Südwesten Deutschlands.

„Noch im Jahr 2016 lag der Anteil der neu errichteten PV-Anlagen mit Speichern in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen laut der RWTH Aachen bei unter 40 Prozent. Unsere Zahlen weisen darauf hin, dass das Interesse an Speichern seit damals stark gewachsen ist und weiter zunimmt“, sagt Ivica Lipka, Gründer und Geschäftsführer bei Silthium. „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Haushalte und Gewerbebetriebe unabhängig zu machen. Dabei ist der Stromspeicher der Dreh- und Angelpunkt für eine möglichst autarke Energieversorgung“, so Lipka weiter.

Eigene Speicherlösung für übergreifende Energiekonzepte
Silithium setzt in seinen Projekten verschiedene Speichersysteme mit Kapazitäten ab 3,4 kWh ein. Für private Haushalte hat das Unternehmen das hybrid3 Speicher-Komplettsystem mit integriertem Wechselrichter und Kapazitäten bis 11,4 kWh auf den Markt gebracht.

Das System nutzt Lithium-Eisenphosphat-Batterien mit keramisch beschichteten Separatoren, die die Lebensdauer und die die Sicherheit des Speichers erhöhen. Der hybrid3 ist schwarzstart- und inselbetriebsfähig und kann einfach zu einer vollwertigen Notstromlösung ausgebaut werden.

Durch die hybrid-Funktion des Speichers ist eine gleichzeitige und flexible Ladung mit Hilfe verschiedener Energiequellen wie Solaranlage, Blockheizkraftwerk und Mini-Windkraftanlage möglich. Das eigene Elektroauto kann so ebenfalls als Energiequelle für das Eigenheim genutzt werden.

14.06.2018 | Quelle: Silithium | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.