Anzeige

Milk the Sun und Meteocontrol präsentieren Ergebnisse der Reinigungsstudie

us
Macht die professionelle Reinigung von Freiflächen-PV-Anlagen wirtschaftlich Sinn? Milk the Sun und Meteocontrol werden auf der Intersolar dazu Anworten liefern. Foto: WES Green

Die beiden Partner haben eine sechsmonatige Studie zur professionellen Reinigung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen ausgewertet.

Milk the Sun wird auf der Intersolar Europe in München gemeinsam mit der Meteocontrol GmbH die Ergebnisse der deutschlandweiten Studie zur Reinigung von Freiflächenphotovoltaikanlagen präsentieren. Die Präsentation findet am Donnerstag, den 21. Juni um 14 Uhr am Stand von Milk the Sun (B3.170) statt.

Ziel der Studie war es zu ermitteln, ob die Reinigung von PV-Freiflächenanlagen grundsätzlich wirtschaftlich sinnvoll ist. Insbesondere lagen die Auswirkungen der regionalen Lage, der Anlagengröße, der eingesetzten Modultechnologie, der Modulneigung, des Anlagenalters sowie des jeweiligen Verschmutzungsgrads der PV-Anlagen im Fokus.

Für die Studie wurden die Ertragsdaten einer gereinigten Teilfläche der PV-Anlagen und einer ungereinigten Vergleichsfläche (je 30 kWp) erfasst, ausgewertet und miteinander verglichen. Die Ergebnisse wurden auf monatlicher Basis bestimmt, um Änderungen des Reinigungseffekts bestimmen zu können.

Die gesamte Studie ist ab dem 21. Juni auf www.milkthesun.com/de/reinigungsstudie käuflich erwerbbar. Dort steht ab demselben Tag auch ein Summary der Studie zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

•   Präsentation auf der Intersolar: Do. 21. Juni, 14 Uhr, Stand B3.170

•   17 PV-Freiflächenanlagen in ganz Deutschland

•   Studienzeitraum April bis September 2017

•   Monitoring und Auswertung durch die Meteocontrol GmbH

12.06.2018 | Quelle: Milk the Sun | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.