Anzeige

Crowdfunding für Heat-Changers-Kampagne scheitert

us
Die Heat Changers Kampagne hat ihr Crowdfunding-Ziel nicht erreicht. Sie soll die Solarwärme wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein rücken. Foto: BDH

Die aus dem Kreis der Initiative Sonnenheizung gestartete Social-Media-Kampagne „Heat Changers“ zur internationalen Förderung der Solarthermie hat ihr Finanzierungsziel von 35000 Euro, das über eine Crowd-Funding-Plattform erreicht werden sollte, deutlich verfehlt. Das berichten die Solarthemen.

Finanzierungszusagen über 9297 Euro erhielten die Initiatoren bis zum 19. Juli, was nur 26 Prozent der geplanten Summe entspracht. Nach den Crowd-Funding-Prinzipien erhalten die Projektinitiatoren in so einem Fall gar nichts und die Investoren bzw. Stifter behalten ihr Geld.

Kampagne wird dennoch fortgesetzt
Dennoch wollen Marisol Oropeza und Stefan Abricht von der Initiative Sonnenheizung die Heat-Changers-Kampagne weiter vorantreiben, wie sie den Solarthemen berichteten: „Das Finanzierungsziel der Crowd-Funding Kampagne wurde aufgrund der zum Teil langen Entscheidungsprozesse bei Firmen und Verbänden nicht erreicht, viele Unterstützer haben daher unkompliziert ihre Finanzierungszusage direkt eingelöst und ermöglichen so, dass die Kampagne fortgesetzt wird.“

Positive Resonanz
Bis auf die finanzielle Seite zeigen sich Abricht und Oropeza ansonsten von der Resonanz auf die Kampagne zufrieden: „Viele Experten unterstützen Heat Changers mit persönlichem Bild und Statement. Sie bestätigen einhellig die Notwendigkeit, die solare Wärme in einer an Photovoltaik und an Strom orientierten Welt ins Bewusstsein der Konsumenten und Politiker zurückzubringen, und dass die Heat-Changers-Kampagne die richtige Maßnahme ist, dieses Ziel zu erreichen.“

31.07.2018 | Quelle: Solarthemen | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.