Anzeige

Elektromobilität: BAFA zieht Zwischenbilanz

us
Das BAFA hat eine Zwischenbilanz zur Förderung von Elektromobilität vorgelegt. Ganz vorne dabei, bezogen auf Antragszahlen, ist Audi. Foto: Audi

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat eine Zwischenbilanz zur Förderung von Elektroautos mit dem Umweltbonus veröffentlicht.

Bis Ende Juli waren laut Behörde 70.339 Anträge gestellt. In der Veröffentlichung, die es als pdf-Datei zum Download gibt, sind die Antragszahlen aufgeschlüsselt nach Autohersteller und bezogen auf ein jeweiliges Modell. So ist z. B. zu erkennen, dass die deutschen Automobilbauer das Rennen machen – führend unter ihnen wiederum Audi und BMW.

Von den ausländischen Herstellern ist die Modellreihe Zoe von Renault auch ganz vorne mit dabei.

Die Zwischenbilanz zur Elektromobilität gibt es als Download hier.

02.08.2018 | Quelle: Solarserver | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.