Anzeige

Neuer Rekord von Sonnen in Österreich

us
Der Photovoltaik- und Solarstromspeicher-Markt boomt auch in Österreich. Sonnen hat davon im ersten Halbjahr sehr profitiert. Foto: Sonnen

Batteriehersteller Sonnen hat in Österreich im ersten Halbjahr bereits den Jahresumsatz von 2017 erreicht.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist der Absatz von Sonnenbatterien in Österreich im ersten Halbjahr 2018 deutlich gewachsen. Der Umsatz erreichte bereits das Niveau des Gesamtjahres 2017. Die Sonnenbatterie, die im Allgäu produziert wird, wird über ein landesweites Netzwerk von regionalen Installateuren in ganz Österreich vertrieben. Besonders rasant wuchs dabei Sonnens regionaler Installateur in Vorarlberg, Hansesun Austria, mit einem Anstieg von über 300 Prozent.

Teilweise Anstieg von über 300 Prozent
„Hansesun zeigt eindrucksvoll, welches Wachstumspotenzial in den erneuerbaren Energien steckt, wenn man die Leute vor Ort davon begeistern kann“, sagt Daniel Türk, Country Manager Österreich von Sonnen.

Neben Hansesun arbeitet Sonnen in Österreich mit rund 40 regionalen Installateuren zusammen. Eine staatliche Speicherförderung hatte zu Beginn des Jahres in Österreich für eine starke Nachfrage nach Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern gesorgt. Da zahlreiche Antragsteller keine Förderzusagen erhielten, hatte Sonnen bis einschließlich 31.05.2018 eine eigene Förderung für die Sonnenbatterie und die Speicherkunden in Österreich aufgelegt.

10.09.2018 | Quelle: Sonnen | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.