Anzeige

Windpark-Betreiber Prokon steigt in Photovoltaik ein

Aus eins mach’ zwei: Neben Windkraft bietet Prokon jetzt auch Photovoltaik an. Foto: Pixabay

Windpark-Betreiber Prokon hat seine ersten beiden Photovoltaik-Projekte in Betrieb genommen.

Die erste der beiden Anlagen wurde in Emsbüren (Landkreis Emsland) mit einer Leistung von rund 500 Kilowattpeak (kWp) installiert. Eine weitere Anlage befindet sich in Twist (ebenfalls Landkreis Emsland) auf dem Dach eines Betriebes für Bio- Legehennen und verfügt über eine Leistung von rund 300 kWp.

PV auch für Privatpersonen
Neben der Entwicklung großflächiger Photovoltaik-Projekte bietet die Genossenschaft seit kurzem auch Privatpersonen eine Möglichkeit, Anlagen auf dem Dach ihres Eigenheims zu planen und diese selbst zu betreiben. Dieses Angebot wird in Kooperation mit der Solarplatz GmbH realisiert. „Der Einstieg von Prokon in die Photovoltaik ist eine sinnvolle Ergänzung unserer bisherigen Geschäftsfelder und ein weiterer Schritt für eine saubere Energiezukunft ohne Kohlestrom“, so Prokon Vorstand Heiko Wuttke.

 

29.10.2018 | Quelle: Prokon | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.