Anzeige

Zweites Großprojekt für Trina Solar in Spanien

Die integrierte Lösung TrinaPro für Großanlagen kombiniert Trina Solar PV-Module und einachsige Nachführsysteme. Laut Trina Solar kann so die Stromerzeugung um bis zu 30% gesteigert werden. Foto: Trina Solar

Trina Solar wird 190 Megawatt seiner integrierten Photovoltaik-Lösung TrinaPro für einen großen Solarpark in Spanien an Cobra liefern.

Die ACS-Gruppe und ihre Tochtergesellschaft Cobra sind auf schlüsselfertige Energie-Infrastrukturen spezialisiert und bauen dieses EPC-Projekt in Alcázar, Provinz Ciudad Real (Spanien), mit einer Gesamtleistung von 190 MW. Die Anlage wird voraussichtlich bis Ende 2019 fertiggestellt.

Trina Solar wird seine integrierte TrinaPro PV-Lösung liefern, die aus 560.000 Einheiten multikristalliner Halbzellenmodule TSM-PE14H sowie den entsprechenden 6.206 einachsigen Tracker-Einheiten besteht.

Gonzalo de la Viña, Leiter des europäischen Modulgeschäfts bei Trina Solar, sagt: „Dieser neue Kaufvertrag über die Lieferung von 190 MW folgt dem jüngsten Großauftrag von 167 MW für das größte Projekt in Europa, das derzeit im spanischen Murcia verwirklicht wird.“

 

02.11.2018 | Quelle: Trina Solar | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.