Anzeige

Bewerber für Energietechnologie-Wettbwerbe gesucht

Foto: Solar Promotion

Die Veranstalter der unter dem Dach der Messe The Smarter E versammelten Spezialmessen rufen Start-ups, Unternehmen, Institutionen und Projekteigentümer dazu auf, sich mit neuen innovativen Lösungen für eine nachhaltige Energieversorgung bei den jeweiligen Wettbewerben zu bewerben.

Ausgeschrieben sind der "The smarter E Award", der "Intersolar Award" und der "ees Award". Vom 3. Dezember 2018 bis zum 28. Februar 2019 können Bewerbungsunterlagen für die Wettbewerbe online eingereicht werden.
Teilnahmeberechtigt sind alle 2019 Aussteller der weltweiten Intersolar, ees, Power2Drive und EM-Power Messen sowie die Aussteller der Intersolar South America und India 2018.

Für den Siegeszug erneuerbarer Energien und die erfolgreiche Umsetzung der neuen Energiewelt sind nationale wie internationale Akteure essentiell, die den Wechsel zu einer modernen und sauberen Energiewirtschaft mit bahnbrechenden Produkten und Lösungen anstreben. Um diese Akteure zu würdigen, werden jährlich im Rahmen der Innovationsplattform The smarter E innovative Technologien und Projekte gewürdigt. Die nominierten Finalisten und Gewinner genießen nach Aussage der Veranstalter viele Vorteile: Ihr besonderer Status wird durch umfangreiche Marketingaktivitäten vor, während und nach der Messe deutlich hervorgehoben und zieht damit das Interesse des Messepublikums sowie der nationalen und internationalen Presse auf sich. So erhalten die Finalisten und Gewinner die Möglichkeit, sich als Technologieführer zu positionieren und vom Wettbewerb abzuheben. Darüber hinaus soll gerade für Start-ups die Suche nach neuen Kunden, Partnern und Investoren einfacher werden. Dazu soll auch die Networking-Möglichkeit auf der AWARD-Verleihung am 15. Mai 2019 ab 17.00 Uhr auf dem The smarter E Europe Forum in München beitragen.

The Smarter E Award

Der 2018 in zwei Kategorien erstmals vergebene The smarter E AWARD zeichnet Lösungen und Konzepte aus, die mit erneuerbaren Energien, Dezentralisierung und Digitalisierung alle Energiebereiche aus den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr intelligent miteinander verbinden. In der Kategorie Smart Renewable Energy geht der Preis an besondere, innovative Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Lösungen bei der Sektorenkopplung und Netzinfrastruktur. In der Kategorie Outstanding Projects werden Projekte aus den Bereichen Solar, Speicher, Energienutzung und umweltfreundliche Mobilität ausgezeichnet.

Intersolar Award

Mehr als 10 Jahre alt wird der Intersolar AWARD heute als Flagship AWARD der Solarindustrie angesehen. Der Fokus liegt auf zukunftsweisenden Technologien, Produkten und Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik, die der Solarenergie zu ihrem weltweiten Erfolg verhelfen. Die Auszeichnung spiegelt internationale Branchentrends wider und setzt selbst die Trends für die Entwicklung der Solarwirtschaft.

ees Award

Seit 2014 zeichnet der ees AWARD Produkte und Lösungen aus, die für die stationäre und mobile Speicherung elektrischer Energie wegweisend sind. Die Bandbreite der Innovationen umfasst die gesamte Wertschöpfungskette innovativer Batterie- und Energiespeichertechnik – von der Komponente über die Fertigung bis hin zur konkreten Anwendung und Geschäftsmodellen.

Weitere Informationen zu den Awards finden Sie unter:
• The smarter E Award: www.TheSmarterE-award.com
• Intersolar Award: www.intersolar-award.com
• ees Award: www.ees-award.com

 

5.12.2018 | Quelle: Solar Promotion GmbH  | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.