Anzeige

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Fosera und Vitalite

Viktoriafälle in Sambia (Foto: John Walker)

Die Fosera Solarsystems GmbH & Co. KGaA mit Sitz in Illerkirchberg bei Ulm hat gemeinsam mit dem in Sambia ansässigen Partnerunternehmen Vitalite den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Unternehmenspartnerschaften gewonnen.

Dieses Jahr wurde erstmals der Deutsche Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Unternehmenspartnerschaften verliehen. Ausgezeichnet wurden Kooperationen zwischen Deutschen Unternehmen und Partnerunternehmen in Schwellenländern, die die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Agenda 2030 in besonders vorbildlicher Weise umsetzen.

„Der Preis ist eine unglaubliche Motivation, auch zukünftig an unserer Vision – saubere, nachhaltige und zuverlässige Energie überall auf der Welt zu liefern – festzuhalten und uns weiterhin mit vollem Einsatz dafür zu engagieren“, sagt Catherine Adelmann, Geschäftsführerin von Fosera

Die Partnerschaft zwischen der Fosera Solarsystems GmbH & Co KG und Vitalite Zambia Ltd  besteht seit 2013. Fosera entwickelt und produziert Solarsysteme und zugehörige Verbraucher, Vitalite kümmert sich um den Verkauf und Service in Sambia. Vitalite profitiert laut eigener Aussage von der Kooperation, weil es so qualitativ hochwertige Systeme, kundenspezifische Produktentwicklungen und technischen Support erhalte. Fosera hingegen bekomme, so Adelmann, ein direktes Feedback von Vitalite und den Endkunden vor Ort und könne dadurch gezielt bedarfsgerechte Produkte entwickeln.

Fosera habe insgesamt 220.000 Systeme verkaufen können, berichtet Adelmann, 25.000 davon an Vitalite. Dies führe über die Produktlebenszeit gesehen zu einer CO2-Einsparung in Höhe von 1,85 Millionen bzw. 220.000 Tonnen. Weltweit haben über 1 Millionen Menschen durch Fosera Zugang zu nachhaltiger, ökologischer und ökonomischer erneuerbarer Energie bekommen. 121.000 Menschen davon sind Kunden von Vitalite und Leben in Sambia. Darüber hinaus konnten etwa 60.000 Menschen (7.000 davon in Sambia) mit der Hilfe von Solar Home Systemen ein zusätzliches Einkommen generieren.

 

10.12.2018 | Quelle: Fosera | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.