Anzeige

Erster Solarpark in der Metropolregion Randstad/NL

Foto: SMP Montage

Die 6-Megawatt-Anlage Zonneweide Eemnes ist die erste kommerzielle Freiflächeninstallation in der niederländischen Metropolregion Randstad, die zu den am dichtesten besiedelten Gebieten Europas gehört. SMP Montage hat den PV-Park für den niederländischen Projektierer KiesZon fertiggestellt. 

Ein neuer Photovoltaik-Boom beim Bau von Freiflächenanlagen hat den Niederlanden nach Aussage von SMP Montage allein in der ersten Jahreshälfte ein sechzigprozentiges Wachstum gegenüber dem Vorjahr beschert. Mit dem Solarpark Eemnes erreicht der Bau-Boom jetzt einen Ballungsraum, denn Zonneweide Eemnes liegt in der Metropolregion Randstad im Westen der Niederlande, zu der auch Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht gehören. Es ist der erste Solarpark in dieser Region, in der auf rund 8,3 Quadratkilometern 8,2 Millionen Menschen leben. 

Michael Manfred Fischer, SMP-Geschäftsführer Marketing und Vertrieb erzählt: „Wir wollten den Bau der Anlage möglichst schnell abschließen, auch um das Verkehrsaufkommen gering zu halten und die Umgebung nicht zu stark zu belasten. In Eemnes haben wir deshalb unser eigenes Montagesystem verbaut.“ Das neue Gestellsystem von SMP Montage wurde in Deutschland entwickelt und wird hier auch produziert."

Für SMP Montage ist Zonneweide Eemnes das jüngste in einer Reihe erfolgreicher Großprojekte in den Niederlanden. Im Sommer realisierten die Hamburger für KiesZon die größte Einzeldachanlage der Niederlande auf einem 8 Hektar großen Logistikdach in Venlo. Die größte niederländische PV-Freiflächenanlage Scaldia, ein Projekt von ibvogt mit einer Nennleistung von 54,5 MWp, ging Ende Oktober ans Netz.

 

Die SMP Solar Montage und Planungsgesellschaft, kurz: SMP Montage, mit Sitz in Hamburg erbringt seit 2008 sämtliche Bauleistungen für Photovoltaikgroßanlagen ab 100 KW. Seit 2018 bietet SMP auch ein eigenes Montagesystem in unterschiedlichen Variationen an.

11.12.2018 | Quelle: SMP Montage | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.