Anzeige

Fronius und BYD machen gemeinsame Sache

Foto: Fronius

Der österreichische Wechselrichterhersteller Fronius Solar Energy und das chinesische High-Tech Unternehmen BYD besiegeln ihre strategische Partnerschaft. Fronius ist nach eigenen Angaben der einzige Anbieter, der mit der BYD Battery-Box HV auch dreiphasige Verbraucher im Notstromfall versorgt.

Die Zusammenarbeit von Fronius und BYD bekräftigten beide Unternehmen beim Besuch einer Delegation des chinesischen Herstellers im österreichischen Gmunden. Im dortigen Technologiezentrum ist bereits eine der ersten Fronius Vorserien-Anlagen mit einer BYD Battery-Box HV in Betrieb. Ihr Herzstück ist der Wechselrichter Fronius Symo Hybrid, der mit verschiedenen Modellen der Battery-Box HV von BYD kompatibel ist. Die modulare Erweiterbarkeit des Batteriespeichersystems ermöglicht es Anwendern, die Speicherkapazität jederzeit an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

 

„Wir freuen uns, gemeinsam mit einem renommierten und engagierten Partner wie Fronius qualitativ hochwertige Lösungskombinationen anbieten zu können“, erklärt Julia Chen, Global Sales Director von BYD Batteries. „Wir möchten gemeinsam den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben.“

11.12.2018 | Quelle:  | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.