Anzeige

Überschrift

Foto: Sky Wolf Corp.

Die SkyWolf Corp. aus dem US-amerikanischen Bundesstaat New York produziert kombinierte Solar-Windkraft-Anlagen und will damit jetzt auf den europäischen Markt kommen.

Die Solar-Wind-Mantel-Turbine von Sky Wolf ist nach eigenen Angaben die erste bis zur Marktreife konstruierte Hybridanlage dieser Art. Sie ist als erste Windturbine mit PV-Solarmantel weltweit patentiert. Diese neuartige Technologie verwandelt am Tag das Sonnenlicht in saubere Energie, in der Nacht den Wind. Ein 3,5-kW-Generator soll unter entsprechenden Bedingungen bis zu 30 Kilowattstunden Strom täglich liefern – genug, um einen Einfamilienhaushalt mit E-Auto oder einen kleineren Handwerksbetrieb konstant mit Strom zu versorgen.

Bei einer Bauhöhe von unter acht Metern – die allerdings von Kleinwind-Experten in Deutschland an den meisten Standorten für zu gering erachtet wird – läuft die SkyWolf-Anlage bei einer Windgeschwindigkeit von 1,5 Meter pro Sekunde an. Die Schallemissionen gibt das UNternehmen mit 25 dB an. Die Anlage wird als "smart-grid-fähig, wartungsfrei und sturmfest bis zu einer Windgeschwindigkeit von 295 Stundenkilometern" beworben. 

Der Hersteller bietet 20 Jahre Garantie und errechnet für die Investition bei 100 Prozent Eigenverbrauch eine Amortisationszeit von 14 Jahren. Bislang stehen alle Anlagen, die bereits im Betrieb sind, im Bundesstaat New York, wo der Wind eher als gemäßigt einzustufen ist. Jetzt will man auch den deutschen Markt beliefern, wo in vielen Bundesländern Windkraftanlagen bis 10 Meter Bauhöhe genehmiigungsfrei errichtet werden dürfen.

Als Zielgruppe benennt das Unternehmen Hausbesitzer, Landwirte und Kommunen, die ihre Immobilien durch autonome Stromerzeugung aufwerten und die Umwelt entlasten wollen.

www.skywolfwindturbines.com 

1.2.2019 | Quelle: Sky Wolf | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.