Anzeige

BayWa r.e. und Kiwigrid beschließen Partnerschaft

Foto: BayWa r.e.

BayWa r.e. hat mit der Kiwigrid GmbH, einer Plattform für digitale Energie und E-Mobilität, eine strategische Partnerschaft und erste Produktangebote vereinbart.

Den Startschuss macht eine Komplettlösung für ein Heim-Energie-System auf Basis von Photovoltaik einschließlich einer Stromflatrate für Privathaushalte. Geplant sind Pakete für intelligentes Laden und datengetriebenes Upselling von Endkunden. Das Angebot richtet sich einerseits an die Partnerinstallateure der BayWa r.e. Zum anderen will BayWa r.e. White-Label-Pakete für Stadtwerke und Fertighaushersteller schnüren.

„Seit nun über 25 Jahren überzeugen wir unsere Kunden mit einem umfassenden Produktsortiment sowie vertrauensvollem Kundenservice und haben wir uns eine führende Stellung im Markt erarbeitet. Mit Kiwigrid erweitern wir unser Produktportfolio und heben das Wertversprechen für unsere Kunden auf eine neue Stufe“, so Christian Münch. „Dank der Partnerschaft bekommen unsere Kunden ab sofort einen Komplettlösungsanbieter für eine dezentrale und digitale Energiewelt an die Seite.“

 

BayWa r.e. versteht sich als Systemanbieter für Solar, Speicher und E-Mobilität. Dafür greift das Unternehmen auf eine Erfahrung von über zwei Gigawatt an selbst realisierter Leistung sowie aus der Betriebsführung von über 5,5 GW Erneuerbarer Energieleistung weltweit zurück.

Ursprünglich als Technologieunternehmen gestartet, hat sich Kiwigrid in den letzten Jahren zu einem Dienstleister für branchenübergreifende Geschäftsmodelle rund um dezentrale und digitale Energie entwickelt.

Auf der E-World in Essen wollen die Unternehmen am Mittwoch, dem zweiten Messetag um 15 Uhr in einer gemeinsamen Podiumsdiskussion am Kiwigrid-Stand die Ziele und Hintergründe der Partnerschaft beleuchten (Halle 5, Stand 5-320).

www.kiwigrid.com, www.baywa-re.com

 

4.2.2019 | Quelle: BayWa r.e. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.