Anzeige

Wettbewerb für innovative Solarthermie-Finanzierung

Foto: Ralph Marko / pixelio.de

Die Internationale Energieagentur (IEA SHC) sucht im Rahmen ihres Solar Heating and Cooling Programm innovativ finanzierte Solarthermie-Projekte. Der  „SHC Solar Award“ soll in diesem Jahr an vorbildliche und innovative Finanzierungsmodelle vergeben werden.

Der Preis soll 2019 einen effektiven Finanzierungsmechanismus für ein Solarwärme- oder -kühlungsprojekt im öffentlichen oder privaten Sektor auszeichnen. Die potenziellen Preisträger sollen zeigen, dass ihr Modell einen messbaren Markteinfluss zur Verbreitung solarthermischer Technologien hat. Beispielhaft genannt werden vom IEA SHC etwa attraktive Contractingmodelle und neue Strategien zum Verkauf der erzeugten Solarwärme. Denkbar sind aber auch genossenschaftliche Finanzierungsmodelle beziehungsweise Crowd-Finanzierungen oder auch neuartige Einspeisetarife für Fernwärmenetze.

Einsendeschluss für Bewerbungen und Vorschläge zum SHC Solar Award ist der 1. Mai 2019. Die Ehrung soll auf der internationalen Solarkonferenz der IEA erfolgen, die in diesem Jahr vom 4. bis 7. November in Chile stattfinden wird..

 

12.3.2019 | Quelle: IEA SHC | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.