Anzeige

PV-Speicher-Händler Memodo wird Teil von Cordes & Graefe

Memodo-Gründer Tobias Wenleder, Enrico Brandmeier und Daniel Schmitt. Foto: Memodo

Der Stromspeicher-Großhändler Memodo schließt eine strategische Partnerschaft mit der GC-Gruppe und der EFG-Gruppe, die unter dem Dach der Cordes & Graefe KG agieren.

Die Memodo GmbH, 2013 von Enrico Brandmeier, Daniel Schmitt und Tobias Wenleder als Start-up gegründet, beliefert als Großhandel europaweit Solarteure und Unternehmen aus dem Photovoltaikbereich mit Stromspeichern und Photovoltaik-Komponenten. Vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts gehen die Gründer nun gemeinsam mit der GC-Gruppe und der EFG-Gruppe den nächsten Schritt: „Die Partnerschaft mit der GC-Gruppe und der EFG-Gruppe eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten in den Bereichen Sortimentsvielfalt, Netzwerk und Logistik. Zusammen wollen wir die großen Potenziale des Energiemarktes 2.0 nutzen“, sagt Memodo-Mitgründer Daniel Schmitt, der gemeinsam mit Enrico Brandmeier und Tobias Wenleder als Gesellschafter auch weiterhin die Memodo-Geschäfte führen wird.

"Gemeinsam bieten sich uns Potenziale in einem Markt, der in Zeiten der Energiewende von fundamentaler Bedeutung ist“, sagt Thomas Werner, persönlich haftender Gesellschafter der Cordes & Graefe KG.

 

Die GC-Gruppe ist ein Zusammenschluss von mehr als 100 inhabergeführten Familienunternehmen, die als Großhändler mit Sanitär, Heizung, Klima/Lüftung, Elektro, Dachtechnik, Installation, Tiefbau und Industrietechnik die gesamte Palette der Haustechnik abdecken. Die GC hat etwa 15.000 Mitarbeiter an mehr als 800 Standorten in Deutschland und weiteren 16 Ländern.

26.3.2019 | Quelle: Memodo | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.