Anzeige

„Effiziente Gebäude“: Lösungen für Planer, Bauherren und Kommunen

Foto: Zebau GmbH

Auf der Fachkonferenz „Effiziente Gebäude“ treffen sich Fachleute im September 2019 in Hamburg, um neue Impulse für eine zukunftsorientierte Entwicklung im Planen und Bauen von energieeffizienten Gebäuden zu setzen.

Wie das Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt (Zebau) mitteilte, umfasse das Themenspektrum der "Effizienten Gebäude 2019" Bildungsbauten der Zukunft, Digitalisierung im Bauwesen, Klimaanpassung am Gebäude und im Quartier sowie Konstruktions- und Technikinnovationen. Dabei spielen Themen wie Wärmewende in Richtung erneuerbare Energien, energetische Sanierung und Schulbau eine wichtige Rolle.

Die ganztägige Fachkonferenz "Effiziente Gebäude", in den ersten Jahren noch unter dem Namen Norddeutsche Passivhauskonferenz bekannt, bringt seit 10 Jahren ExpertInnen und Fachpublikum aus der Baubranche zusammen. An der Schnittstelle zwischen Architektur, Technik und Quartier fördert sie den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung zwischen den beteiligten Akteuren.

Die Fachkonferenz findet am 5. September 2019 in der HafenCity Universität in Hamburg statt.

18.4.2019 | Quelle: Zebau GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.